Beatrix Schönherr

beatrix_schoenherrV.-Ass. Mag. Dr. Beatrix Schönherr
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40908

Tel. +43 512 507-41320
Fax +43 512 507-41399
E-Mail: Beatrix.Schoenherr@uibk.ac.at

 

Zur Person Trennbalken Lehre Trennbalken  Forschung Trennbalken  Publikationen Trennbalken Administration 


Zur Person       

Studium

  • Lehramtsstudium der Germanistik und der Klassischen Philologie in Innsbruck, geisteswissenschaftliches Doktoratsstudium in Innsbruck

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1987: Feldforschung beim Tiroler Dialektarchiv
  • 1990-1995: Durchführung der FWF-Forschungsprojekte "Funktion nonverbaler Ausdrucksmittel I und II" (Projektleiter: Prof. Hans Moser)
  • 1992/93-1994: Lehrbeauftragte am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck
  • 1995/1996: Vertragsassistentin (teilbeschäftigt) am Institut für Germanistik der Universität Salzburg
  • seit 1996: Vertragsassistentin (teilbeschäftigt) am Institut für Germanistik (Institut für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik) der Universität Innsbruck
  • 1999/2000 und 2004/2005: Unterbrechung durch Mutterschutz/Karenz
  • 1997-2003: Koordination und wissenschaftliche Betreuung beim Projekt "Erfassung des dialektalen Sprachguts in Südtirol" (Projektleiter: Prof. Hans Moser)
  • 1997: Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für wissenschaftliche Forschung an der Universität Innsbruck


Beatrix Schönherr