Nadja Reinhard
balken-dunkelgruen

nadja


Dipl.-Ing. Dr. Nadja Reinhard

Institut für Germanistik
Innrain 52

A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40926

Tel.: +43 512 507-34113
Fax: +43 512 507-2899
E-Mail: Nadja.Reinhard@uibk.ac.at

Zur Person Trennbalken  Forschung Trennbalken  Publikationen  Trennbalken Wissenschaftsorganisation Trennbalken Lehre



Vorträge

Moral und Ironie in Gryphius' 'Absurda Comica'. Universität Siegen (12. Februar 2014)

Konstellationen der Trauer. Zum Bilddenken in Klaus Böldls 'Der nächtliche Lehrer'. Birmingham (02. Oktober 2013) Tagung der Aston University: Contextualising Klaus Böldl. Klaus Böldl im Kontext.

Ästhetische Metaphysik. Thomas Manns 'Mario und der Zauberer' und Heinrich von Kleists 'Über das Marionettentheater'. Bonn (20.-22. September 2013) Herbst-Kolloquium: Thomas Mann und Nachkriegsdeutschland. Jahrestagung der Thomas Mann-Gesellschaft. Sitz Lübeck e.V.

Unverzaget mannes muot oder wâre zageheit? Thomas Manns 'Zauberberg' und Wolframs von Eschenbach 'Parzival'. Düsseldorf (26. Januar 2012) Vortragsreihe der Thomas Mann Gesellschaft Düsseldorf (Goethe-Museum).

Melancholie und Wahn im Labyrinth der Fremde. Zu Max Herrmann-Neisses Exillyrik. Düsseldorf (01.-03. Dezember 2011) Im Zentrum der Moderne. Max Herrmann-Neisse (1886-1941). Internationale Tagung des Max-Herrmann-Neisse-Instituts, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Kafkas subversive Mythopoetik. Don Quichote, Odysseus /die Sirenen und Prometheus. Marburg (27-29. November 2011) Kafkas narrative Verfahren. Tagung der Deutschen Kafka-Gesellschaft.

Politik, Selbstsorge und Gender. Heinrich von Kleist und Achim von Arnim in ihren Brautbriefen. Krakau (27.-30. September 2011) Heinrich von Kleist und die Briefkultur um 1800. Tagung des Instituts für Germanistik der Jagellonen-Universität Krakau in Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln.

Männerbilder im Licht der Untreue – Selbstdisziplin, Eigenliebe und Selbstbetrug in Tolstois 'Anna Karenina', Flauberts 'Madame Bovary' und Fontanes 'Effi Briest'. Krakau (26.-28. Mai 2011) Text und Sprache unter neuen Perspektiven. 1. Germanistentagung der Uniwersytet Pedagogiczny, Kraków.

Männliches Selbstverständnis in Fontanes 'Effi Briest', Tolstois 'Anna Karenina' und Flauberts 'Madame Bovary'. London (21. Mai 2011) 49th National Postgraduate Colloquium in German Studies. Fontane-Kreis Großbritannien/ Irland, University of London.

Die Suche nach dem Gral in Hermann Hesses 'Demian', Adolf Muschgs 'Der rote Ritter' und 'Eikan, du bist spät'. Zur ironischen Subversion eines Mythos. Madrid (09.-11. März 2011) International Conference on Myth and Subversion in the Contemporary Novel. Universidad Complutense de Madrid.


Mitgliedschaften

Deutsche Thomas Mann-Gesellschaft

Thomas Mann-Gesellschaft Düsseldorf

Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft

Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts