Universität Innsbruck

Überblick

Daniel Pfurtscheller

Daniel Pfurtscheller

Mag. Dr. Daniel Pfurtscheller
Institut für Germanistik
Innrain 52, A-6020 Innsbruck
9. Stock, Zi. 40910
Tel.: +43 512 507 41390
daniel.pfurtscheller@uibk.ac.at

Vorträge

  • 18.5.2022 Gastvortrag

    Copy & Paste. Digitale Praktiken des Zitierens aus medienlinguistischer Perspektive

    bremen CODES // Colloquium Deutsche Sprachwissenschaft, Universität Bremen

  • 17.5.2022  Gastvortrag

    Whatsapp und Twitter im Fernsehen. Medienübergreifendes Zitieren von Social-Media-Interaktionen in audiovisuellen Nachrichtenformaten

    Kolloquium Linguistik & Kolloquium Linguistik und Sprachdidaktik, Universität Duisburg-Essen

  • 27.4.2022 Gastvortrag

    „kriegst eh alles was du willst 😘😘😘“. Zur medienübergreifenden Rekontextualisierung von Kurznachrichtenkommunikation im Fall der ÖVP-Korruptionsaffäre

    Institut für Germanistik, Universität Wien

  • 19.02.2022 Konferenzvortrag (auf Einreichung / Anmeldung)

    „Auf dieser virtuellen Tour können Sie nichts kaputt machen!“ Multimodales Erzählen in interaktiven 360-Grad-Wissensvideos

    Multimodales Erzählen in digitalen Medien. Gemeinsame Tagung der beiden DGPuK-Fachgruppen Mediensprache – Mediendiskurse und Visuelle Kommunikation, 17.-19.02.2022, Universität Innsbruck

 

[ältere Vorträge]  

  • 29.03.2017

    Interaktion in populären YouTube-Videos: Genres, multimodale Ressourcen und medienspezifische Gebrauchsformen

    Interaktion und Medien
    20. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung, 29.–31.03.2017, Institut für Deutsche Sprache Mannheim

  • 17.02.2017

    »Was ist eigentlich eine Briefkastenfirma?« Sprachliche Vermittlung, multimodale Präsentation und mediale Konstituierung von Wissen am Fall der Panama Papers

    Sprache, Wissen, Medien. Mediendiskurse und Wissensdiskurse im digitalen Wandel
    Tagung der DGPuK‐FG Mediensprache – Mediendiskurse, 16.-18.02.2017, Karlsruher Institut für Technologie 

  • 30.09.2016

    Emotionskultur als Jugendkultur? Emotionen als kommunikative Ressourcen in populären YouTube-Videos

    GAL-Kongress 2016,  27.-30.09.2016, Universität Koblenz, http://galkongress2016koblenz.de 

  • 21.11.2015

    Was heißt „multimodal“? Auseinandersetzung mit einer zentralen Beschreibungskategorie der Visuellen Kommunikationsforschung (Best Paper Award)

    Theorien der Visuellen Kommunikationsforschung.
    Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation, 19.–21.11.2015, Universität Erfurt

  • 7.11.2015

    „The cake is a lie.” Glaubwürdigkeit und kommunikative Funktion von Auf-Schriften am Beispiel des Computerspiels „Portal”

    Graffiti. Auf- und Inschriften in sprach- und literaturwissenschaftlicher Perspektive. 
    Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik. 05.–07.11.2015, Universität Paderborn

  • 16.10.2015

    Multimodale Wissensformate in populären Zeitschriften

    Wissensformate in den Medien – interdisziplinäre Zugänge. 15.–17.10.2015, Universität Hildesheim

  • 24.09.2015

    „Taferln” als rhetorische Objekte. Persuasives Handeln in den Fernsehkonfrontationen zur österreichischen Nationalratswahl 2013

    3. Sektionentagung der GAL, 23.-25.09.2015, Frankfurt (Oder) / Słubice

  • 20.02.2015 (mit Andreas Wiesinger)

    Gender zwischen Inszenierung und Interaktivität – Conchita Wurst im Social Web

    Medien. Sprache. Geschlecht. Gemeinsame Tagung der DGPuK-Fachgruppen "Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht" und "Mediensprache – Mediendiskurse", 19.–21.02.2015. Universität Eichstätt

  • 28.03.2014

    Verteiltes Zeigen. Formen und Funktionen serieller Bildverwendung am Beispiel von Foto-Reportagen in illustrierten Zeitschriften um 1900

    Illustrierte Zeitschriften um 1900. Multimodalität und Metaisierung. 27.–29.03.2014, Universität Bayreuth.

  • 21.03.2014

    Spotten mit Bild und Text. Satirische Verwendungszusammenhänge von Medienbildern in Nachrichtenmagazinen

    Satire, Ironie und Parodie in der deutschen Sprache und Literatur. Gespräche über Kategorien des Komischen. 20.–21.03.2014, Universität Innsbruck.

  • 22.02.2014 (Posterpräsentation)

    Ein Taferl übers ,Taferl‘. Österreichische Politiker und ihre kommunikativen Hilfsmittel in Fernsehkonfrontationen

    Jahrestagung der Fachgruppe „Mediensprache – Mediendiskurse“ der DGPuK. Universität Koblenz-Landau, 20.–22.02.2014.

  • 06.02.2014

    Das Tier im Nachrichtenbild – Visuelles Framing von Tieren in Nachrichtenmagazinen

    Human-Animal Studies Konferenz. Universität Innsbruck,  06.–08.02.2014.

  • 21.09.2013

    Funktionale Bausteine von multimodalen Texten – Nachrichtenmagazine als Kommunikationsangebote

    Sprache und Bild im massenmedialen Text. Formen und Funktionen im deutschen und im polnischen Kommunikationsraum. Universität Wrocław, 20.–21.09.2013.

  • 31.05.2013

    Serielle Formen in Nachrichtenmagazinen

    Serielle Formen. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik 2013. Universität Wien, 31.05–01.06.2013.

  • 23.02.2013 (Workshop)

    Bilder in Onlinediskursen 

    Die Entgrenzung der Mediendiskurse im Internet: Herausforderung für Theoriebildung, Methoden und Erschließung. Tagung der DGPuK-Fachgruppe Mediensprache/Mediendiskurse. Universität Trier, 21.–23.2.2013.

  • 19.12.2012

    Das Magazincover – eine multimodale Pressetextsorte im Vergleich

    VIII. Internationaler Germanisten-Kongress der Philologischen Fakultät der Universität Sevilla, 17.–19.12.2012.

  • 30.10.2012

    Visuelles Erzählen – Perspektiven medienlinguistischer Textanalyse 

    Gastvortrag im Rahmen des des Interdisziplinären Kolloquiums für die Studierenden des MA-Studiengangs "Medientext und Medienübersetzung" (WS 2012/13), Universität Hildesheim.

  • 25.10.2012 (mit Christiane Dorner)

    Lokales Fernsehen in Tirol

    Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Medienräume: Materialität und Regionalität" (WS 2012/13), Universität Innsbruck.

  • 07.06.2012

    Narrative Denk- und Textmuster in Werbeanzeigen

    Sprache – Literatur – Erkenntnis. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik 2012. Universität Wien, 06.–09.06.2012.

  • 01.06.2012

    Erinnerungskulturen des Videospiels. Bilder, Darstellungsmuster und (sub-)kulturelle Identität

    Graduiertenkolloquium der Forschungsplattform Politik – Religion – Kunst, Brenner-Archiv/Literaturhaus am Inn, Universität Innsbruck, 31.05.–01.06.2012.

  • 17.02.2012

    „Erzählende Bilder?”: Eine theoretische Rekonzeption visueller Narrativität

    Narration und Argumentation. Gemeinsame Tagung der DGPuK-Fachgruppe Mediensprache/Mediendiskurse und der SGKM-Fachgruppe Medienlinguistik, ZHAW Winterthur, 16.–17.02.2012.

Nach oben scrollen