wild

Gabriele Wild

Mag.a phil.

Institut für Germanistik
Innrain 52
A 6020 Innsbruck

 

Tel.: +43 512 507-4126

 

e -mail: Gabriele.Wild@uibk.ac.at


Geboren Geb. 1982 in Rum

 

Ausbildung:

Volksschule Sistran
BG/BRG Sillgasse (Abschluss 2001)
Studium: seit 2001 Germanistik (Mag. phil. 2007)
seit 2002 Russische Philologie (nicht abgeschlossen)

Forschungsprojekte:

Die Radiosendung 'Du holde Kunst'. Zur medialen Lyrikrezeption und zum Image der Lyrik in Österreich nach 1945"
Projektleiter: A.o. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hackl

Forschungsinteresse:

Deutschsprachige Lyrik nach 1945, Literaturkritik

Publikationen:

Derzeit in Bearbeitung:
Publikation der Diplomarbeit Schillernde Wörter. Eine Rezeptionsanalyse am Beispiel von Ulrike Draesners Lyrik. Lit. Verlag. In der Reihe: Innsbrucker Studien zur Alltagsrezeption.

Sonstiges:

2007: Stipendiatin der Richard & Emmy Bahr Stiftung, Schaffhausen
Rezensionstätigkeit für das Literaturhaus am Inn

Außeruniversitäre Tätigkeiten:

Seit 2003 Mitglied des Literaturmagazins Cognac & Biskotten
Mitgestaltung und Moderation verschiedener Veranstaltungen im Innsbrucker Kulturbetrieb

Links:

www.cobi.at