Exkursion zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2022

23.-25. Juni 2022
Bild: Quelle: Von Dreinagel, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18486709

 

Quelle: Von Dreinagel, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18486709

Quelle: Von Dreinagel, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18486709

 

Der Ingeborg-Bachmann-Preis wird zusammen mit weiteren Nebenpreisen seit 1976 alljährlich in Klagenfurt im Rahmen der ‚Tage der deutschsprachigen Literatur‘ verliehen. An drei Tagen lesen 14 Autor*innen 25 Minuten aus einem deutschsprachigen Prosatext, stets gefolgt von einer Diskussion der siebenköpfigen Jury. Diese ermittelt am Ende in einem komplizierten Procedere auch die Gewinner*innen – und das alles live und öffentlich. Und da das Festival der Wörter stets im Sommer am nahen Wörthersee stattfindet, hat das schon zu manchem Kalauer Anlass gegeben. Wir sind jedenfalls vom 23. bis 25. Juni dabei – vor Ort oder wie 2020/21 virtuell.  

Die Details zur Exkursion finden Sie hier.

 

Quelle: Von Florian Fuchs, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16326193

Quelle: Von Florian Fuchs, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16326193

 

Nach oben scrollen