[17-04-2007] alo neu online
alo neu ist online! Einige Zeit wird die alte Anwendung, die immerhin seit dem 11. März 2001 praktisch ununterbrochen am Netz war, noch erhalten bleiben, dann soll sie abgeschaltet werden. Besonderer Dank gebührt dem Bundesministerium für Unterricht, Bildung, Kunst und Kultur, hier wiederum der Abteilung Abteilung IV/5: Kulturinformation, die das Zustandekommen von alo neu ganz wesentlich durch einen Forschungsauftrag unterstützt hat.

[20-03-2007] Digitalisierung XXL - Auch in Österreich?
alo feiert den 6. Geburtstag und lädt zu einer Veranstaltung am 17. April 2007 ein, bei der es um die Digitalisierung in Österreich gehen soll. Neben Vorträgen über alo neu und eBooks on Demand, wird erstmals der ScanRobot der Firma Treventus einem breiten Publikum vorgestellt werden. Eine abschließende Podiumsdiskussion mit Vertretern wichtiger Bibliotheken in Österreich, soll schließlich zu einer Klärung der Situation in Österreich beitragen. mehr

[15-03-2007] UB Wien liefert eBooks
Die UB Wien besitzt neben der Nationalbibliothek sicherlich die interessantesten historischen Buchbestände in Österreich. Alle urheberrechtsfreien Werke können nunmehr über das Service EOD eBooks on Demand einfach und kostengünstig bestellt werden. Besonders Schmankerl: Die Bezahlung über Kreditkarte. Die Bestellung erfolgt direkt aus dem jeweiligen Katalog. Nähere Fragen beantwortet gerne Stephan Kurz .

[20-02-2007] Scanrobot in Innsbruck
Seit 2005 arbeiten die Firma Treventus und die UB Innsbruck im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft zusammen. Im Frühjahr 2006 wurde das erste Gerät bestellt und im Februar 2007 war es soweit: Im Rahmen einer Teststellung konnte der ScanRobot erstmals getestet werden. Trotz einiger Kinderkrankheiten verliefen die Tests außerordentlich zufriedenstellend. Den endgültigen Betrieb wird der ScanRobot in der zweiten Hälfte des Jahres aufnehmen.