Services

EOD eBooks on Demand
Mit EOD können Sie tausende Bücher aus den Beständen europäischer Bibliotheken direkt online bestellen. In Österreich machen die UB Graz, die UB Wien und die ULB Innsbruck mit. Überall wo Sie in den Katalogen das Zeichen EOD sehen, können Sie eine Bestelung aufgeben. Die Bücher werden auf Wunsch digitalisiert und als eBook ausgeliefert. Urheberrechtsfreie Bücher werden auch in alo eingespielt und stehen damit der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt online mit Kreditkarte oder per Rechnung... mehr

Digitalisierung von Büchern und Sammlungen
Die Abteilung für Digitalisierung und elektronische Archivierung der UB Innsbruck bietet die komplette Projektabwicklung von Digitalisierungsprojekten an. Neben dem Scannen, der Metadatenaufnahme, OCR Erkennung und Print-on-Demand ermöglichen wir auch die langfristige Archivierung im digitalen Repositorium der Universität Innsbruck. Der Zugang kann entweder über alo erfolgen oder über eine eigene Webseite. Fragen Sie nach!

Digitalisierungen für Blinde und Sehbehinderte
Das österreichische Urheberrecht erlaubt die bevorzugte Behandlung von Blinden oder Sehbehinderten bei der Digitalisierung von aktuellen Büchern. Kontaktieren Sie Herrn Thomas Krismer von der ULB Tirol, wenn Sie selbst blind oder stark sehbehindert sind und ein bestimmtes Buch benötigen.

OAI PMH Schnittstelle
alo besitzt eine OAI PMH Schnittstelle für Harvester. Die Adresse lautet:
http://alo4.uibk.ac.at/oaipmh.alo?verb=Identify.