Lese-Aufenthaltsstipendium


Das Feuilletonmagazin "schreibkraft" vergibt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens
das erste europäische Lese-Aufenthaltsstipendium.

Das Stipendium ist mit 1.110 Euro dotiert.
Zusätzlich wird dem schreibkraft-Stipendiaten während seines dreiwöchigen Graz-Aufenthalts
von Mitte November bis Anfang Dezember eine Gästewohnung zur Verfügung gestellt.

Bewerben können sich Leserinnen und Leser
aus dem gesamten deutschen Sprachraum mit einer Leseliste,
die bestimmte Kriterien erfüllen muss, unter

EMail Icon schreibkraft@mur.at
schreibkraft. Das Feuilletonmagazin, Postfach 369, A-8011 Graz.
Einsendeschluss ist der 22. September.

Weitere Informationen zur Leseliste und zum Lesestipendium finden Sie
unter http://schreibkraft.adm.at/aktuelles/