COMPUTERANWENDUNG IN DER GEOTECHNIK


Masterstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften: SE 2; 2,5 ECTS-AP

Vortragende: B. Schneider-Muntau 

Ziel:

Anhand ausgewählter Software für Berechnungen in der Geotechnik werden Probleme des geotechnischen Planungsingenieurs behandelt.

Inhalt:

  • Fundamentberechnung
  • Böschungsbruchberechnung
  • Baugrubensicherung
  • Materialmodelle in der Geotechnik

Methode:

Die Studierenden sollen die Probleme nach einer Einführung in die Programme selbständig anhand von Arbeitsunterlagen, dem Hilfesystem der Programme und weiterführender Literatur lösen. In den Übungsstunden erfolgt die Kontrolle und der Vergleich der Ergebnisse.


Organisatorisches:

Wegen einer Gruppeneinteilung ist eine Anmeldung vor der Übung unbedingt erforderlich.


Prüfungsmodus:

immanent: Präsentation der Berechnungen

zu Semesterende: Jede Gruppe muss einen Bericht über ALLE Berechnungsbeispiele sowohl als pdf im OLAT hochladen als auch in ausgedruckter Form bei der Lehrveranstaltungsleiterin abgeben!

Anmerkung:

Anmeldung über LFU:online erforderlich!


 

Zurück zum Arbeitsbereich für Geotechnik und Tunnelbau

Zurück zur Tabelle der Lehrveranstaltungen