Bodenmechanik und Grundbau 2, UE


Bachelorstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften: UE 2; 2,5 ECTS-AP

Vortragende: W. Fellin, Ch.-H. Chen, I. Polymerou, A. Blioumi                           

Ziel:

  • Begleitend zur Vorlesung Bodenmechanik und Grundbau
    • Vertiefen des theoretischen Hintergrundes
    • Erlernen spezieller Berechnungsverfahren
    • Erlernen von Kontrollmöglichkeiten, Ergebnis-Sicherheit
  • Üben von Diskussions- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Lernen, Selbständigkeit


Inhalt:

  • Triaxialversuch (Spannungspfade)
  • Böschungsstabilität (ebene Gleitfuge, Lammellenverfahren)
  • Starrkörperbruchmechanismen
  • Nagelwand
  • Fundamentbemessung
  • Erddruck
  • Baugrubensicherung, Spundwände
  • Grundwasserhaltung


Methode:

  • Klein-Experimente
  • Berechnung von Beispielen in selbstorganisierten Zeiträumen
    • alleine oder in Gruppen als Vorbereitung auf die Übungseinheit
    • selbständiges Anwenden der Theorie, Abwandlung der Beispiele des Skriptums
  • Arbeit in wechselnden Kleingruppen
    • Vergleich der Ergebnisse, Rechenwege
    • Diskussion über Impulsfragen zum Themenbereich der jeweiligen Beispiele
  • Ergebnissicherung im Plenum


Prüfungsmodus:

  • mind. 70% der Beispiele gerechnet und in jeweiliger Übungsstunde diskutiert
  • Abschlussklausur mit Wiederholmöglichkeiten


Anmerkung:

Eine Anmeldung für die Übung BM & GB ist im LFU-Online erforderlich!

Für die BM & GB Übung - KLAUSUR ist EINE Anmeldung erforderlich!


Zurück zum Arbeitsbereich für Geotechnik und Tunnelbau

Zurück zur Tabelle der Lehrveranstaltungen