AK BODENMECHANIK


Masterstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften: SE 2; 2,5 ECTS-AP

Vortragender: Fellin, W.


Ziel:

  • Vertiefen des Verständnisses der Geotechnik (ausgewählte Themen)
  • Eigenverantwortliches Lernen, Selbstständigkeit
  • Literaturstudium, Seminararbeiten schreiben
  • Üben von Diskussions- und Teamfähigkeit
  • Vortragstechnik

Inhalte:

1. Teil

  • Zur Auswertung von CU-Triaxialversuchen (Spannungsvariablen, Spannungspfade, Bodenverhalten, Einfluss der Dichte)
  • Einführung in Critical state soil mechanics
  • Elastoplastizität, Mohr-Coulomb
  • Hypoplastizität

2. Teil (Wahl aus z.B.)

  • Bemessung von Nagelwänden
  • Eurocode 7: Sicherheitskonzept und Anwendung
  • Kollapstheoreme
  • Umgang mit streuenden Bodenkennwerten
  • ungesättigte Böden


Methode:

  • Gruppenarbeit
    • Erarbeiten von zwei Themen in Expertengruppen
    • Verfassen der zugehörigen Seminararbeiten
    • Präsentation der Ergebnisse im Plenum
  • Unterstützung durch Übungsleitung


Prüfungsmodus:

  • Anwesenheitspflicht bei Einführungsveranstaltung und Gruppenpräsentationen, insgesamt mind. 75% Anwesenheit.
  • Mündliche oder schriftliche Prüfung

Anmerkung:

Anmeldung über LFU:online erforderlich!


Zurück zum Arbeitsbereich für Geotechnik und Tunnelbau

Zurück zur Tabelle der Lehrveranstaltungen