Geodätisches Kolloquium des Arbeitsbereichs Geometrie und Vermessung


 

Sommersemester 2021

 

AB_fuer_Geometrie_und_Vermessung

Logo OVG fuer Kolloquium


Logo Kammer fuer Kolloquium


Die Vorträge finden voraussichtlich im HSB 6 der Universität Innsbruck, Technikerstraße 13b, 6020 Innsbruck statt.


An den Vortragsthemen interessierte Studierende sind herzlich eingeladen.

Wollen Sie in Zukunft über Veranstaltungen des Arbeitsbereichs informiert werden?
Dann schicken Sie bitte ein E-Mail an den Arbeitsbereich: geometrie-vermessung@uibk.ac.at

Druckversion des Programms:    


10. März 2021, 18.15 Uhr, onlineRabl_1

Adressen - nur ein räumliches Datum oder doch mehr?

Dipl.-Ing. Gunther RABL

Experte des Österreichischen Städte- und Gemeindebundes

 

Der Vortrag spannt einen Bogen vom Entstehen einer Adresse, der Geocodierung, der Zuordnung der Gebäude zu Adressen im Spannungsfeld der Weiterverwendung der Adressen.

>>weiterlesen

Aufgrund der Corona-Lage findet der Vortrag online statt (via Handy oder PC)


Anmeldung für Zugang zu virtuellen Vortrag erforderlich unter: geometrie-vermessung@uibk.ac.at



07. April 2021, 18.15 Uhr 

Die Vermessung der Erde als Grundlage für die Erdsystemforschung - Herausforderungen an geodätische Referenzsysteme und deren gesellschaftliche Relevanz 

 

Dr.-Ing. Mathis BLOSSFELD

Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut der Technischen Universität München (DGFI - TUM)

 


26. Mai 2021, 18.15 Uhr 

Construction Validation - baufortschrittskontrolle durch Abgleich der Planungsmodells mit der Baustelle

 

Wolfgang BÜCKEN

Topcon Deutschland Positioning GmbH


 30. Juni 2021, 18.15 Uhr  Sauermann_1

Ingenieurvermessung mit dem Schwerpunkt der 3D-Modellierung - Aktuelle Verfahren und Anwendungen

 

Prof. Dr.-Ing. Knud SAUERMANN

Technische Hochschule Köln, Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Institut für Baubetrieb und Vermessung
 

 

Die Erstellung von dreidimensionalen Gebäudemodellen ist der heutigen Bauwirtschaft oftmals die Grundlage für weitere Planungsaufgaben und Folgegewerke.

>>weiterlesen

 


 

Sammlung zur Verfügung gestellter Vortragsunterlagen (ab WS 2016/17)

 

Nach oben scrollen