Vorkurs Darstellende Geometrie - Prüfungsmodalitäten

 

Prüfungsmodus

  • Die Vorlesungsprüfung zur Lehrveranstaltung >>Vorkurs Darstellende Geometrie<< findet schriftlich statt und dauert zwei Stunden
  • Während der Prüfung sind zwei Zeichenbeispiele manuell zu lösen. Zusätzlich sind theoretische Fragen zu beantworten.
  • Pro Zeichenbeispiel sind maximal acht Punkte zu erreichen, für alle Theoriefragen zusammen werden maximal 32 Punkte vergeben. Insgesamt können somit 48 Punkte erreicht werden.
  • Es gilt folgender Notenschlüssel:
Punkte
Note

43 - 48

Sehr Gut

37 - 42

Gut

30 - 36

Befriedigend

24 - 29

Genügend

0 - 23

Nicht Genügend

 

Prüfungsgebühr

Für den Antritt zur Prüfung wird eine Prüfungsgebühr in Höhe von 50 Euro eingehoben.

Nach Anmeldung über LFU:online zur Prüfung erhalten Sie eine Rechnung per Mail.

(Zustellungswunsch per Post bitte an geometrie-vermessung@uibk.ac.at)


 

Anmeldung zur Prüfung

  • Die Anmeldung zur Prüfung über LFU:online.
  • Die genauen Fristen für die Anmeldung sind hier zu entnehmen.

 

Abmeldung von der Prüfung

  • Eine Abmeldung von der Prüfung ist ohne Angabe von Gründen bis spätestens drei Tage vor dem Prüfungstag möglich. Bei einer Prüfung am Freitag muss eine Abmeldung bis spätestens Dienstag zu den Öffnungszeiten des Sekretariats erfolgen.
  • Danach ist nur noch eine begründete Abmeldung möglich. Der Grund für das Versäumnis der Prüfung ist binnen einer Woche schriftlich im Sekretariat anzuzeigen und glaubhaft zu machen. Im Krankheitsfall ist jedenfalls ein ärztliches Attest vorzulegen.
  • Wird ein Prüfungstermin ohne Vorliegen wichtiger Gründe versäumt, verfällt die bereits eingezahlte Prüfungsgebühr.

 

Wiederholung

Die Vorlesungsprüfung >>Vorkurs Darstellende Geometrie<< kann bei negativer Beurteilung beliebig oft wiederholt werden.

 

Einsichtnahme

Eine Einsichtnahme in absolvierte Prüfungen ist zu den Öffnungszeiten im Sekretariat des Arbeitsbereichs für Geometrie und Vermessung möglich.

Nach oben scrollen