Logo_Universitaet

 

  

 

Arbeitsbereich für

Geometrie und Vermessung

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

22. Internationale
Geodätische Woche Obergurgl 2023

 

Logo_Obergurgl

 

12. bis. 18. Februar 2023

Universitätszentrum Obergurgl und Dorf- und Veranstaltungszentrum Carat

 

Leitung: Ass.-Prof. Dr. Thomas Weinold

 

Vorläufiges Programm

Sonntag, 12. Feber 2023

Eröffnung und Begrüssung im Universitätszentrum Obergurgl

Vorträge:

Der Atlas Tyrolensis von Peter Anich und Blasius Hueber - die erste Karte des Landes Tirol auf der Grundlage einer geodätischen Vermessung
Dr. Michael Hiermanseder
Hill Woltron Management Partner GmbH, Wien

„Von historischen Texten zu Karten und semantischen Netzwerken“
Dr. Gerald Hiebel, Brigit Danthine MA, Elisabeth Gruber-Tokić, Milena Peralta Friedburg, Dr. Gerhard Rampl
Universität Innsbruck, FSP Digital Science Center

„Erweiterte Perspektiven der Kartographie - der räumliche Schlüssel zu Wissensnetzwerken“
Dr. Markus Jobst, Univ.-Prof. Dr. Georg Gartner
BA für Eich- und Vermessungswesen, Informationsmanagement, Wien
TU Wien, Research Group Cartography

Montag, 13. Feber 2023

Arbeitskreis zum Thema: "Ingenieurgeodäsie: „Was gibt es Neues?"
Leitung: N.N.

Vorträge:

Die permanente dreidimensionale Datenerfassung alpiner Hangrutschungen – Chancen und Risiken bei der multitemporalen Datenanalyse in webbasierten Anwendungen
Daniel Schröder MSc.
DMT GmbH & Co. KG, Essen

 „Detektion von Naturereignissen mit verteilt akustischer Sensorik
DI Lisa Strasser, Univ.-Prof. Dr. Werner Lienhart
Institut für Ingenieurgeodäsie und Messsysteme, TU Graz

 „Drohnen-Fotogrammetrie zur Talsperrenüberwachung – Pilotprojekt Weißsee
Dr. Michael Mett1, Daniel Innerhofer2, DI Heiner Kontrus1
1 Dibit Messtechnik GmbH, Innsbruck
2 ÖBB-Infrastruktur AG, Wien

 „Modellierung von Bestandsbauwerken am Beispiel der Messe Dortmund, Halle 4
Prof. Dr.-Ing. Knud Sauermann
Technische Hochschule Köln, Institut für Baubetrieb und Vermessung

Mehr Hintergrund für den Untergrund - Ein digitaler Zwilling für kommunale Straßen
Dr. Martin Krückhans, Dr. Frank Knospe, Dr. Christian Lindner
Stadt Essen

Semantische Punktwolkensegmentierung durch neuronale Netzwerke für die semi-automatische Erstellung von "as-built" BIM
Hristo Vassilev M.Sc., Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Blankenbach
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Geodätisches Institut und Lehrstuhl für Bauinformatik & Geoinformationssysteme

Integration eines terrestrischen Laserscanners auf einem Radroboter mittels ROS
DI Nikolaus Studnicka1, Max Brandstätter2 BSc, Finn Linzer2 MSc, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hans-Berndt Neuner2
1 Riegl Laser Measurement Systems GmbH, Horn
2 TU Wien, Engineering Geodesy Group

 

Dienstag, 14. Feber 2023

Arbeitskreis zum Thema: "Photogrammetrie – alles nur Drohne?"
Leitung: em. o. Univ. Prof. Dr. sc. techn. Dr. h.c. Andrew U. Frank

Vorträge:

Photogrammetrische Bestimmung von dichten 3D Bewegungs­vektoren für die markerlose Überwachung von Massenbewegungen im Hochgebirge
Lukas Lucks, Lukas Raffl M.Sc., Prof. Dr.-Ing. Uwe Stilla
TU München, Photogrammetrie und Fernerkundung / Ingenieurgeodäsie

Verschmelzen von Höhenmodellen unterschiedlicher Auflösung und Genauigkeit
Dr. Johannes Otepka1, Andreas Bayr1 BSc, Benedikt Brandtner2, Ass.-Prof. Dr. Gottfried Mandlburger1, Univ.-Prof. Dr. Norbert Pfeifer1
1 TU Wien, Department für Geodäsie und Geoinformation
2 Bikemap GmbH

 „Vermessungsarbeiten im Katastrophengebiet Ahrtal – Bestands­erfassung mittels UAV und Scanner, Fusion der Daten und Dokumentation der neuen Ersatzbrücken
DI Martin Petry, DI Thomas Becker, Udo Adriany, Denis Raue
Vermessungsbüro Petry, Becker Ingenieure, Fa. MehrTEC

 „Neue Wege in der Baustellendokumentation - Photogrammetrie und BIM Modellierung ab Kranausleger
Dr. Fabian Neyer
Terradata AG, Regensdorf-Watt

 „Vergleich von low-cost und high-end UAV LiDAR
Ass.-Prof. Dr. Gottfried Mandlburger1, Dr.-Ing. Michael Cramer2, Michael Kölle2 M.Sc.
1 TU Wien, Department für Geodäsie und Geoinformation
2 Universität Stuttgart, Institut für Photogrammetrie

Simultane Kalibrierung von RGB/TIR Multi-Kamerasystemen
Dr. Richard Ladstädter, Dr. Karlheinz Gutjahr, Dr. Roland Perko, Mag. Ana Gregorac
Institut Digital, Joanneum Research, Graz

Baubegleitende Überwachungsmaßnahmen mittels Wireless Condition Monitoring
DI Markus Rennen
Senceive ltd, London

 

Mittwoch, 15. Feber 2023

Arbeitskreis zum Thema: "panta rhei – mobile Erfassungssysteme für Jedermann"
Leitung: N.N.

Vorträge:

Smart Forest Tools - ein Hilfsmittel zur Beratung
Dr. Gerhard Pelzmann
Landwirtschaftskammer Steiermark, Forstliche Betriebswirtschaft und Förderung, Forstabteilung

 „Digitalisierung des Waldes mithilfe von Laserscanner und Mobile Mapping
Mona Goebel MSc, Jakob Schmidt M.Sc. und Prof. Dr.-Ing. Dorota Iwaszczuk
Technische Universität Darmstadt,
Institut für Geodäsie

 „Urbane Vegetation im Fluss der Zeit - Monitoring und Analyse durch mobile Erfassung
Philipp-Roman Hirt MSc, Prof. Dr.-Ing. Uwe Stilla
TU München, Photogrammetrie und Fernerkundung

  „SLAM für die Echtzeit-Erfassung von Innenräumen
apl. Prof. Dr.-Ing. Norbert Haala, Wei Zhang MSc, Lena Joachim MSc, David Skuddis MSc
Universität Stuttgart, Institut für Photogrammetrie

 „Anreicherung von 3D Bestandsgebäudemodellen aus MLS Daten
Prof. Dr. Ludwig Hoegner1, Olaf Wysocki2, Prof. Dr.-Ing. Uwe Stilla2
1 Hochschule München für angewandte Wissenschaften
2 TU München, Photogrammetrie und Fernerkundung

  „Verfahren zur Ermittlung der Besucherfrequenz mittels (mobiler) Low-cost Sensorik
Dominik Visca MEng, Max Hoppe, Prof. Dr. Pascal Neis
Hochschule Mainz, Fachrichtung Geoinformatik und Vermessung

  „Trimble Mobile Mapping- Kinematische Datenerfassung auf Schiene, Straße und Indoor
DI Wolfgang Probst
AllTerra Österreich GmbH, Steyr-Gleink

 

Donnerstag, 16. Feber 2023

Arbeitskreis zum Thema: "GPS, GLONASS & Co: Das Ende der Fahnenstange ist in Sicht?"
Leitung: Thomas Weinold

Vorträge:

Talflankenüberwachung mittels GNSS und SAR am Beisp. Glemmtal
Dr. Ekkehart Grillmayer1, Dr. Karlheinz Gutjahr2
1 geoAT. OG, Garsten
2 Joanneum Research, Graz

Zuverlässige Bauwerksüberwachung mit Multisensorsystemen
Dr. Roman Windl1, Ernst Windhör1 MSc., Univ.-Prof. Dr. techn. Dieter Suess1, Prof. Dr.-Ing. Werner Stempfhuber2
1 SuessCo Sensors Gmbh, Herzogenburg
2 Berliner Hochschule für Technik

magic trac - Die Straße im Griff
Dr. Wolfram Höflinger
vbh-zt GmbH, Innsbruck

GNSS und IMU - neue Technologien für die Bauwerksüberwachung
DI Dirk Kowalewski
navXperience GmbH, Berlin

Positionierungsdienst APOS im Zeitalter der Digitalisierung
DI Franz Blauensteiner
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Referat Grundlagenvermessung

GNSS – Rien ne vas plus?
DI Bernhard Richter, Präs. DI Johannes Schwarz
Leica Geosystems AG, Heerbrugg

„Neue Aufgaben – neue Risiken“
Daniel Jerlich
pisa Versicherungsmakler GmbH, Schondorf a. Ammersee

 

Freitag, 17. Feber 2023

 Posterpräsentationen:

3D Technologie mit Punktwolken und Messbildern in GEOgraf
Udo Ganser
HHK Datentechnik GmbH, Braunschweig

 „Einsatz von Game Engines zur Entwicklung dynamischer Umgebungen für die Indoor Navigation
Nils Hellweg MSc., Prof. Dr.-Ing. Harald Sternberg
HafenCity Universität Hamburg, Hydrographie und Geodäsie

GNSS-Messungen entlang der Grönland-Korth-Expedition – Langzeitprojekte in Südgrönland
Dipl.-Math. Thomas Hitziger1, Luisa Näke2
1BTU Cottbus-Senftenberg, Fachgebiet Baumechanik
2Technical University of Denmark

Laserscanning in Neapel/Italien: Katakomben von San Gennaro
Dipl.-Ing. Uwe Hofmann
Berliner Hochschule für Technik

 „Photogrammetrische Aufnahmen mit und ohne Drohnen zu Dokumentation von historischen Dörfern
Prof. Dr.-Ing. Jens Kickler
Berliner Hochschule für Technik

Chancen und Grenzen von Low-cost Drohnen - Praxisbeispiele aus der Lehre von Geoinformatik und Vermessung
Prof. Dr. Pascal Neis, Eric Bach, Marvin Fitzke, Niklas Gösel, Lukas Kauf, Darius Minor, Benedict Müller, Moritz Sauereßig
Hochschule Mainz, Fachrichtung Geoinformatik und Vermessung

 „Monitoring des Areals der Airbase "Bluie East Two" mittels Bilddaten von Satelliten und Drohne
Prof. Dr. Karel Pavelka, Ing. Karel Pavelka jr.
Czech Technical University in Prague, Department of Geomatics

Geodätisches Monitoring des Knud-Rasmussen-Gletschers mittels DGM
Prof. Dr. Karel Pavelka1, Ing. Karel Pavelka jr.1, Dipl.-Math. Thomas Hitziger2
1Czech Technical University in Prague, Department of Geomatics
2BTU Cottbus-Senftenberg, Fachgebiet Baumechanik

„Anwendung von künstlichen neuronalen Netzen (KNN) zur Fahrzeugklassifizierung im Rahmen der geodätischen Bauwerksüberwachung“
Prof. Dr. Boris Resnik et al.
BHT Berlin, Deutschland

 „Graffiti Dokumentation: Projekt INDIGO
DI Benjamin Wild, Dr. Johannes Otepka1, Geert Verhoeven2 PhD, Univ.-Prof. Dr. Norbert Pfeifer1
1 TU Wien, Department für Geodäsie und Geoinformation
2 Ludwig Boltzmann Institut für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie, Wien

 

Im Rahmen der Internationalen Geodätischen Woche 2023 präsentieren u. a. folgende Firmen und Institutionen im „Carat“ ihre neuesten Produkte:

AllTerra Österreich GmbH, Dietach

GOECKE AUSTRIA GmbH, Wien

Leica Geosystems Austria GmbH, Wien

navXperience GmbH, Berlin

RIEGL Laser Measurement Systems GmbH, Horn

 

Tel.: +43 / 512 / 507 -61112 oder -61101

Mobiltel.: +43 / 676 / 8725 67550

E-Mail: geodaetischewoche (at) uibk.ac.at

Internet: http://www.uibk.ac.at/geometrie-vermessung

                https://www.uibk.ac.at/congress/obg2023

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Arbeitsbereich für Geometrie und Vermessung

Technikerstrasse 13

A - 6020 Innsbruck

 

 

 

Nach oben scrollen