B. Davogg
Untersuchungen über die Eignung einiger Vorkommen basischer Magmatite im Westabschnitt der Nördlichen Grauwackenzone als mineralische Rohstoffe

GPM 12, p. 155–183

Zusammenfassung:
Aufgrund der durch die Thematik der Arbeit bestimmten Zielsetzung und Aufgabenstellung erfolgte zuerst eine Auskartierung der magmatogenen Sequenz innerhalb der tieferen Wildschönauer Schiefer in den drei ausgewählten, relativ begrenzten Gebieten im Tiroler Abschnitt der Nördlichen Grauwackenzone, im Maßstab 1:20 000 bzw. 1:10 000 bzw. 1:5 000.
Die nach den Kartierungsergebnissen für einen technisch durchführbaren Abbau eventuell als geeignet angesehenen Magmatitvorkommen wurden zur Erfüllung der Projektzielsetzungen auf, verschiedene Verwendungszwecke als mineralischer Rohstoff charakterisierende, Gesteinseigenschaften hin untersucht. Die Klassifizierung der Gesteinsqualität stützt sich dabei vor allem auf das die Eigenschaften stark beeinflussende Mineralgefüge und den Mineralbestand. Weiters erlauben Angaben über die abbautechnischen, volumsmäßigen und verkehrstechnischen Verhältnisse und über die Umweltsituation der einzelnen Lagerstättenräume eine Beurteilung aus wirtschaftlicher Sicht bei Beachtung einer integrierten Nutzungsplanung. Die Ergebnisse der Arbeit sind derart, daß alle drei untersuchten Gebiete in eine Bestandskartei zur späteren Heranziehung und Nutzung aufgenommen werden können.

Summary:
According to the subject the magmatogene sequence within the "tieferen Wildschönauer Schiefer" in the "Nördliche Grauwackenzone" of three selected territories were mapped. To accomplish the aim of the natural resources projects - an inventory of mineral resources in Tirol - three localities of greater occurrences of basic igneous rocks were studied more specifically after mapping had shown the technical possibility of mining.
Mainly basing on mineral texture, mineralogical paragenesis and macroscopic impressions I tried to classify physical and technical properties of the rocks and suggest them for profitable applications as mineral raw materials. A final point describes the exploitational, technical and economic situation of a possible surface mining.


Zurück zu / Back to Titelseite / cover page von / of vol. 12