Klaus Zöll,  Peter Tropper, Udo Haefeker
LREE-F-Karbonat, Synchysit-(Ce), in der dioritischen Intrusionsbrekzie bei Schrammbach (Südtirol/Italien):Indikator für tieftemperierte LRee Mobilisation

Geo.Alp 12, 2015, p. 59–70

Zusammenfassung
Ziel dieser Untersuchung ist die petrologische Bearbeitung von tieftemperierten Alterationsprodukten aus einer Intrusionsbrekzie bei Schrammbach in Südtirol. In dieser Brekzie sind sowohl Komponenten des Quarzphyllites und von Quarziten als auch dioritische Gesteinsbruchstücke (Klausenite) aufgearbeitet. Die Matrix besteht hauptsächlich aus graugrünem, feinkörnigem stark zersetzten Diorit. Nach der permischen kontaktmetamorphen Überprägung der Gesteine kam es zu einer alpidischen Alteration der Gesteine im Bereich der Vilnösser Linie durch späte Mobilisierung von Fluidphasen, welche zur Alterierung des primären Mineralbestandes führte. Das ursprüngliche magmatische Gefüge blieb jedoch, gut sichtbar, erhalten. Gleichzeitig kam es zu einer ausgeprägten Remobilisierung von seltenen Erden, die zur Bildung eines LREE-F-hältigen Karbonats führte. Dieses konnte mittels Ramanspektroskopie eindeutig als Synchysit-( Ce) identifiziert werden. Synchysit-(Ce) tritt hauptsächlich als tieftemperierte, späthydro- thermale Bildungen in Graniten und Syeniten auf und daher wurden die REE wahrscheinlich durch Interaktion eines F-CO2-reichen Fluides möglicherweise spätalpidisch mobilisiert.

Abstract
The aim of this investigation was the petrological investigation of low-temperature alteration products from the intrusion breccia at Schrammbach, South-Tyrol. Within this breccia, rock fragments of quartzphyllites, quartzites and diorites occur in a fine-grained altered matrix of diorite. After the Permian contact metamorphic event, late-stage Alpine alteration associated with the Villnöss line occurred. This alteration affected the primary mineral assemblage and led to remobilization of LREE. This led to the formation of a LREE-F-bearing carbonate. Using Raman spectroscopy it was possible to identify it as synchysite-( Ce). Synchysite-(Ce) is a rare late-stage alteration product of granites and syenites and forms by fluid-rock interaction with a F-CO2-rich fluid.


Zurück zu / Back to Titelseite / cover page von / of Vol. 12, 2015