Michael Moser, Olga Piros 
Eine stratigrafische Neugliederung der Mitteltrias-Schichtfolge am Schwarzenberg bei Türnitz (Niederösterreich)

Geo.Alp 12, 2015, p. 53–58

Zusammenfassung
Eine geologische Begehung des Schwarzenberges bei Türnitz hat zu einer biostratigrafischen Neueinstufung der Flachwasserkalke, wie sie an der Nordseite des Berges anstehen, geführt. Zusammen mit den Fossildaten von Hagenguth et al. (1982) und Pia (1912) können die hellen Flachwasserkalke als anisischer Steinalmkalk erkannt werden. Daraus ergibt sich eine Neugliederung der ursprünglichen „Schichtfolge“ an der Nordseite des Schwarzenberges.

Abstract
A geologic evaluation of the northern side of the „Schwarzenberg“-mountain nearby Türnitz (Lower Austria) has resulted in a renewed biostratigrafic classification of shallow water limestones, which are sandwiched between younger basinal sediments. Together with the fossil data of Hagenguth et al. (1982) and Pia (1912) as well as Piros et al. (1994) the light shallow water limestones can be recognized as midanisian Steinalm-limestone, which results in a reorganisation of the former stratigraphic succession.


Zurück zu / Back to Titelseite / cover page von / of Vol. 12, 2015

Nach oben scrollen