Curriculum

Der Bachelor Studiengang in Erdwissenschaften dauert 6 Semester und beinhaltet Module im Gesamtumfang von 180 ECTS Punkten. Davon sind insgesamt 60 ECTS Punkte in freien Wahlfächern, fachspezifischen Wahlfächern und deiner selbstständigen Forschungsarbeit im Rahmen von zwei Bachelorarbeiten zu absolvieren.

Aufbau

BSC_lores

Das Curriculum deckt ein weites Themenfeld ab. Das erste Semester liefert naturwissenschaftliche Grundlagen und bietet zudem einen ersten Ausblick auf die Themenfelder, die im weiteren Studienverlauf auf dich warten. Diese beinhalten neben spannenden Forschungsfeldern aus Geologie und Mineralogie auch angewandte Themen aus Wirtschaft und Technik wie etwa Hydrogeologie, Ingenieurgeologie und Materialwissenschaften.

Das letzte Studienjahr ist auf maximale Flexibilität ausgelegt. Dadurch kannst du dich deinen individuellen Interessen entsprechend spezialisieren, sei es auf einem Forschungsgebiet, das dir besonders gut gefällt oder auch durch ein Praktikum in einem geowissenschaftlichen Betrieb.

Die Gesamtfassung der Curriculums findest du hier.

Sprache

Die generelle Unterrichtssprache ist Deutsch. Es wird jedoch im Rahmen diverser Lehrveranstaltungen darauf Wert gelegt, dass du regelmäßigen Kontakt mit Englisch als Fachsprache hast und somit auch beste Voraussetzungen für eine internationale Karriere mit auf den Weg bekommst.

Nach oben scrollen