Geographie Innsbruck / ProjekteUniversität Innsbruck

Theses in progress


PhD theses


Einfluss der Bodenfeuchte auf die lokale Abflussbildung - Skalenübergreifende Analyse mittels unterschiedlicher Messsysteme (Arbeitstitel) (Romed Ruggenthaler)

Master theses


Infiltrationsmessungen bei unterschiedlichen Bodenfeuchtezuständen im Brixenbachtal (Arbeitstitel) (Nikolaus Endstrasser)

Wasim-ETH-Modellierung für das Längental, Kühtai (Arbeitstitel) (Thomas Huemer)

Tracerhydrologische Untersuchungen im Brixenbachtal (Arbeitstitel) (Florian Kerl)

Analyse von Niederschlags-Abfluss-Ereignissen im Längental, Kühtai (Arbeitstitel) (Markus Lusser)

Identifizierung von Abflussprozessen mit einer Kleinberegnungsanlage (Arbeitstitel) (Christoph Mayerhofer)

Untersuchung der Fließwege im Boden auf Almwiesen im Brixenbachtal (René Schader)

Auswertung der Bodenfeuchtemessungen an repräsentativen Standorten im Brixenbachtal (Arbeitstitel) (Stefan Weiler)

Bachelor theses


Bestimmung der Zwischenabflussgeschwindigkeit an Schuttkegeln im Längental(Arbeitstitel) (Judith Bornemissza)

Bestimmung der Feldkapazität von Böden an ausgewählten Standorten im Brixenbachtal (Arbeitstitel) (Manja Kügler)

Abflussprozesse im Ruggbachtal (Arbeitstitel) (Charly Lentz)


Completed Theses


Completed PhD theses


Christian Dobler (2012): Simulating the hydrological response of the Alpine river Lech to climatic change - Downscaling climate change scenarios, modelling their hydrological impacts and addressing uncertainties in the model projections


Completed Master theses


Christine Ehrne (2011): Quellkartierung und Quellschüttungsanalyse im Brixenbachtal (Tirol). Masterarbeit am Institut für Geographie der Universität Innsbruck, 179 S.

Christine Gruber (2011): Analyse von Niederschlags-Abfluss-Ereignissen im Brixenbachtal. Masterarbeit am Institut für Geographie der Universität Innsbruck, 104 S.

Completed Bachelor theses


Martin Niedrist (2012): Erstellung von Hochwasserdispositionskarten für kleine alpine Einzugsgebiete

Jan Schmieder (2012): Infiltrationsmessungen auf alpinen Weide- und Waldstandorten in einem kleinen Einzugsgebiet