Lehrtätigkeit von Tobias Töpfer

<< zurück

Übersicht über aktuelle Lehrveranstaltungen

Bitte benutzen Sie das Online-Lehrveranstaltungsverzeichnis (LFU:online) der Universität. Hier besteht die Möglichkeit, nach einem/r Lektor/in zu suchen. Geben Sie dazu den Nachnamen (u. ggf. den Vornamen) der gewünschten Person - z. B. Töpfer Tobias - in das Suchfeld ein und klicken Sie anschließend auf "Suchen".

Aktuelles und Materialien zu Lehrveranstaltungen

Informationen und Materialien zu den aktuellen Lehrveranstaltungen werden den LehrveranstaltungsteilnehmerInnen über OLAT zugänglich gemacht.

Gastdozenturen und ERASMUS-Lehrendenmobilität

  • am Geographischen Institut der Universität Bern, Schweiz, im September 2019: Regionalgeographischer Blockkurs "Gespaltenes Brasilien: Quo vadis?" (Vorlesung und Übung; für BSc-Studierende; Umfang 24 SWS)
  • in Brasilien am Zentrum für Nachhaltige Entwicklung der Universität von Brasília (Centro de Desenvolvimento Sustentável [CDS] da Universidade de Brasília [UnB]) im August 2017: Vorlesung "A cidade: Dinâmica global – desafio local. Estruturas e políticas urbanas, cidade sustentável, espaço público e revitalização urbana" ("Die Stadt: Globale Dynamik – Lokale Herausforderung. Strukturen, Stadtpolitiken, nachhaltige Stadt, öffentlicher Raum und Stadterneuerung") (für MSc- und PhD-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy und Frank Zirkl; in portugiesischer Sprache; Umfang: 30 SWS)
  • ERASMUS-Lehrendenmobilitätsprogramm an der Universidade Nova de Lisboa, Institut für Geographie und Regionalplanung, 12.04.2011 - 18.04.2011, Lissabon, Portugal
  • ERASMUS-Lehrendenmobilitätsprogramm an der Universidade Coimbra, Institut für Geographie, 13.04.2009 - 19.04.2009, Coimbra, Portugal

Abgehaltene  Lehrveranstaltungen (seit 2008, tw. mehrfach)

Lehre im PhD-Studiengang

  • Seminar (SE) "Besprechung neuer Fachliteratur 2: Humangeographie" (für PhD-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy)
  • Seminar (SE) zu aktuellen Forschungsthemen: Humangeographie (für PhD-Studierende)

Lehre im MSc-Studiengang

  • Vorlesung (VO) "Grundfragen der Nachhaltigkeit" (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy)
  • Vorlesung-Übung (VU) "Strategien nachhaltiger Entwicklung" (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy)
  • Vorlesung-Übung (VU) "Sozialwissenschaftliche Methoden: qualitative Basismethoden" (für MSc-Studierende)
  • Vorlesung-Übung (VU) "Sozialwissenschaftliche Methoden: Partizipative und transdisziplinäre Forschung und ihre Methoden"  (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Ute Ammering)

       MSc-Vertiefungsrichtung Entwicklungsforschung: "Recht auf Stadt in São Paulo":

  • Vorlesung-Übung (VU) "Die Länder des Südens im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Nachhaltigkeit" (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy)
  • Seminar (SE) "Regionale Fallbeispiele nachhaltiger Entwicklung: Inhaltliche und methodische Vorbereitung der
    Projektstudie" (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy)
  • Exkursion & Übung (EU) "Globaler Süden" (für MSc-Studierende; gemeinsam mit Martin Coy) 
  • Übung (UE) "Datenanalyse, Entwicklung angepasster Lösungsansätze, Berichterstellung, Projektevaluierung und -präsentation (Globaler Süden)" (für MSc-Studierende)

Lehre im BSc/BEd-Studiengang

  • Vorlesung (VO) "Grundlagen der Kartographie"
  • Vorlesung (VO) "Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Geographie"
  • Übungen (UE) zur Kartographie
  • Übung (UE) "Arbeiten mit thematischen Karten in der Schule"
  • Vorlesung (VO) und Übung (UE) "Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens"
  • Vorlesung-Übung (VU) "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten"
  • Übung (UE) "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten"
  • Vorlesung-Übung (VU) "Humangeographische Arbeitsmethoden"
  • Übungen (UE) zur Humangeographie (Humangeographische Foschungsmethoden)
  • Seminar (SE) mit Bachelorarbeit (inkl. Betreuung von humangeographischen BSc.-Arbeiten)
  • Seminar (SE) mit Bachelorarbeit: Lehramt Sekundarstufe (inkl. Betreuung von humangeographischen BEd.-Arbeiten)
  • Proseminare (PS) zur Humangeographie zu Themen der Geographischen Stadtforschung
  • Exkursion (EX) nach Brasilien (gemeinsam mit Martin Coy)
  • Exkursion (EX) nach Portugal (gemeinsam mit Martin Coy)
  • Exkursion (EX) zur Regionalen Geographie nach BadenWürttemberg/Tübingen und an den Bodensee/nach Vorarlberg
  • Exkursion (EX) zur Regionalen Geographie in Innsbruck (gemeinsam mit Fernando Ruiz Peyré) und nach Frankfurt (gemeinsam mit Martin Coy)

Evaluierungen der abgehaltenen Lehrveranstaltungen

(seit 2015) finden Sie hier.

Besuchte Tagungen etc. zur inhaltlichen Weiterbildungen

  • Geographiewerkstatt 2020 des Verbands der wissenschaftlichen Geographie Österreichs (geographieverband.at): "Gefundene Wahrheiten: Geographisch Forschen zwischen Fakt und Fake"
    05.03.2020 - 07.03.2020, Universität Graz, Graz
  • Jahrestagung der beiden AKs „Geographischer Arbeitskreis Entwicklungstheorien (GAE)“ & „AK Geographische Stadtforschung im Entwicklungskontext“ in der DGfG mit dem Thema: "Development, Citizenship
    and the City",
    25.10.2018 - 27.10.2018, Universität Bayreuth, Deutschland
  • I Simpósio Latino-Americano de Estudos de Desenvolvimento Regional: "Possibilidades de Desenvolvimento em Territórios Periféricos",
    16.07.2018 - 18.07.2018, Unijuí, Ijuí, Brasilien
  • Deutscher Kongress für Geographie 2017: "Eine Welt in Bewegung: Erforschen - Verstehen - Gestalten",
    29.09.2017 - 05.10.2017, Eberhard Karls Universität, Tübingen, Deutschland
  • Jahrestagung des Arbeitskreises Lateinamerika (AK LA) der Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG): "Stadt, Land, Fluss - Hauptsache Lateinamerika",
    02.12.2016 - 04.12.2016, Universität Hamburg, Deutschland
  • Jahrestagung "Runder Tisch Brasilien" der KoBra – Kooperation Brasilien e.V.: "Brasilien im Umbruch. Menschenrechte | Umweltschutz | Demokratie",
    18.11.2016 - 20.11.2018, Bonn, Deutschland
  • Tagung des Verbands der wissenschaftlichen Geographie Österreichs (geographieverband.at) "Geographie-Werkstatt Österreich": „Gesellschaft und Natur – Interdependenzen und Herausforderungen für geographische Forschung“,
    25.02.2016 - 26.02.2016, Universität Salzburg
  • Veranstaltung "Städte mit Zukunft: Kompetitiv, integrativ und robust – wie ist das leistbar?", 
    17.02.2016, ORF, Wien
  • Veranstaltung “Wien wächst - smart city“,
    17.02.2016, AK Wien, Wien

Weitere besuchte Tagungen und Konferenzen (mit eigenem Beitrag) siehe unter Forschungsleistungen (FLD).

<< zurück

Nach oben scrollen