CCSBD-AT: Climate Change Impacts on Skier Behaviour and Spatial Distribution of Skiers in Austria

Das Projekt hat zum Ziel, Reaktionen von Wintergästen auf die Schneelage zu identifizieren und in Folge in einem agentenbasierten Modell für Österreich abzubilden.

Die Variabilität des Klimas bringt schneearme und verkürzte Winter mit sich. Dies wiederum hat einen erheblichen Einfluss auf die Nachfrage von potenziellen Skifahrern und Skifahrerinnen. Um das Verhalten von SkifahrerInnen zu verstehen, wird die Bedeutung grundlegender Faktoren (wie Anfahrtszeit, Preis, Größe und Höhenlage), die der Wahl eines Skigebietes zugrunde liegen, analysiert. Folglich können Reaktionen und mutmaßliche Verhaltensanpassungen bei schlechten Schneebedingungen oder schneearmen Wintern aufgezeigt werden. Diese Grundinformationen werden in einer groß angelegten, österreichweiten Befragungskampagne in rund 50 Skigebieten während der Wintersaison 2015/16 erhoben.

Die gewonnenen Erkenntnisse des Verhaltens von Skitouristen werden in Folge in ein agentenbasierendes Nachfragemodell übertragen. Dieses Modell verteilt die Agenten (also die Skifahrer) basierend auf den Befragungsergebnissen in die österreichischen Skigebiete. Ein Schneemodell (SkiSim 2.0) simuliert die Skisaison in jedem Skigebiet, wodurch Reaktionen der touristischen Nachfrage auf die Schneelage in österreichischen Skigebieten modelliert werden können.

Dadurch sollen mögliche räumliche und zeitliche Verschiebungen der Nachfrage innerhalb Österreichs dargestellt werden. Dies kann Destinationen und Skigebiete bei längerfristigen Entwicklungsstrategien unterstützen.

Durch den interdisziplinären Zugang des Projekts werden natur- und sozialwissenschaftliche Kenntnisse miteinander verknüpft und die Ergebnisse können mögliche Entwicklungswege für unterschiedliche Skigebiete in Österreich ausmachen und so Chancen, aber auch Herausforderungen gleichermaßen darstellen.

Fördergeber: Austrian Climate Research Programme – ACRP
Projektpartner: OBSA – Sustainabiliy Observatory of AndorraLogo3D4cRGB72dpi
Dauer: 01.08.2015 – 31.01.2017
Kontakt: CCSBD-Geographie@uibk.ac.at

 

Einladung zum Workshop für Touristiker: Link

   

Home Projects Publications    

 

Nach oben scrollen