Innsbrucker Jahresbericht 2016-2017

Erschienen im Herbst 2017, umfasst die gedruckte Ausgabe 302 Seiten (ISBN 978-3-901182-76-1). Sie können alle Beiträge mit einem PDF-Reader ihrer Wahl einzeln ansehen, drucken oder downloaden.

Inhaltsverzeichnis

Beiträge

Johann Stötter, Magnus Bremer, Andreas Mayr, Martin Rutzinger, Rudolf Sailer und Thomas ZieherLaserscanning am Institut für Geographie – ein ÜberblickDownload
Andreas Kollert, Martin Rutzinger und Magnus BremerAnalyse der räumlichen und zeitlichen Phänologie der Lärche (Larix decidua)Download
Clemens Geitner, Charlotte Gild, Fabian Gruber, Andreas Mayr, Sophia Neuner, Martin Rutzinger, Elisabeth Schaber und Thomas ZieherMorphodynamik, quartäre Sedimente und Böden in den Alpen. Aktuelle Forschung zwischen Systemwissen, Landschaftsgeschichte und AnwendungsbezugDownload
Armin Heller, Martin Ladner, Alexander Erhard und Ernst SteinickeDas neue Bild des Mt. Kenya. Das Projekt „AV.MAP“ und seine Dimension in der EntwicklungszusammenarbeitDownload
Christoph HuberTransformationen in der Holzwirtschaft im brasilianischen Amazonien. Empirische Fallstudie zu Sinop (Mato Grosso)Download
Felix Malte DornArgentiniens ökonomische Erfolgsgeschichte. Das Entwicklungsmodell Soja und seine sozialen KostenDownload
Jan Schmieder, Thomas Marke und Ulrich StrasserTracerhydrologische Untersuchungen im Rofental (Ötztaler Alpen / Österreich)Download
Bernhard Grüner und Savina KonzettGegen den Strom. Neue Zuwanderung in den alpinen Westen ÖsterreichsDownload
Maximilian Riede, Lukas Fritz, Lars Keller und Johann StötterVon Naturdefizit-Störungen und Bambi-Syndromen. Einblicke in das Leben junger Menschen in den Alpen am Beispiel von YOUrALPSDownload
Franziska Allerberger und Johann StötterVon tipping points zur gesellschaftlichen Transformation? Ein (theoretischkonzeptioneller) GedankenspaziergangDownload

Masterwerkstatt

Johann Stötter, Rudolf Sailer, Gertraud Meißl, Andrew Moran und Doris HermleRisikozonenplanung in der Gemeinde Fjallabyggð (Ólafsfjörður und Siglufjörður), Nordisland. Ergebnisse aus der Vertiefungsrichtung Naturgefahrenforschung im Masterstudium Geographie: Globaler Wandel – regionale NachhaltigkeitDownload
Philipp Mack, Sophia Paul und Martin CoyAlternativen für Amazonien? Erfahrungen des agroforstwirtschaftlichen RECA-Projekts in RondôniaDownload
Bruno Abegg und Robert SteigerDie Zukunft des Wintertourismus in Österreich gestalten. Erfahrungen aus einem angewandten ForschungsprojektDownload
Severin Baumgartl, Janine Brandenburg, Sebastian Pihan, Karin Prader, Clemens Rossmanith, Laura Schicktanz, Natalie Soder, Maria Völk, Daniel Zörgiebel, Thomas Pichler und Kurt NicolussiJahrringdaten zum ehemaligen Salzstadel Untere Lend 17, Hall in Tirol. Einblick in die Bauholzbeschaffung einer Tiroler Stadt in der NeuzeitDownload

Transfer

Jörg Kosinski, Verena Ott und Karen RauhWissenstransfer mit Geographischen Gesellschaften. Ein ProjektberichtDownload
Jutta Kister und Robert HafnerFairness und Wissenstransfer: Ein Experiment durch die BlumeDownload
Sophia Paul und Franziska AllerbergerExperience Geography – explore Europe with EGEA!Download
Ute Ammering„Lebens.Räume im Wandel nachhaltig gestalten.“ Ein vom Institut für Geographie koordinierter neuer Universitätskurs vereint fünf Disziplinen und drei FakultätenDownload

Universitätsstandort Innsbruck

Martin Coy, Clemens Geitner und Johann StötterUnter neuer Leitung – Bericht aus der Arbeit des Instituts für Geographie der Universität InnsbruckDownload
Übersicht Institutstätigkeit Download

Gesellschaftsbericht

Martin CoyTätigkeitsbericht der Innsbrucker Geographischen GesellschaftDownload
Franziska Allerberger, Mira Ehrler, Sophia Paul, Philipp MackTätigkeitsbericht der Jungen Innsbrucker Geographischen GesellschaftDownload


IGG Homepage - Innsbrucker Jahresberichte