Universität Innsbruck

Überblick

Entwicklung eines Expertensystems zur Bestimmung der hochwassersteuernden Systemzustände in kleinen Wildbacheinzugsgebieten

Projektleitung: Dr. Gertraud Meißl
Projektzeitraum: 1.10.2006 (Wiederaufnahme nach Karenz) - 15.2.2010  
Fördergeber: FWF Hertha-Firnberg-Stelle T145      

Das Forschungsprojekt soll einen Beitrag zur Abschätzung des Ausmaßes von Hochwasserereignissen in Wildbacheinzugsgebieten liefern. Dazu soll der Prototyp eines Expertensystems entwickelt werden, das den zu Beginn eines Niederschlagsereignisses anzutreffenden abflusssteuernden Systemzustand im Einzugsgebiet (z.B. Boden trocken, gesättigt , gefroren, Vegetation mit voller Blattentwicklung, beweidet) bestimmt.

Oberflächenabfluss im Testgebiet. Foto: Clemens Geitner




Nach oben scrollen