Bearbeiter*in für Masterarbeit gesucht: Edelkastanienkultur in Südtirol/Trentino

Parallel zu einer ökologisch-vegetationsgeographischen Arbeit eines Masterstudierenden der Uni Bozen sollen Kastanien anbauende Betriebe im mittleren Etschtal und im Fersental untersucht werden. 

Das Untersuchungsziel sind im weiteren Sinne agrargeographische Erkenntnisse über die Bewirtschaftung der Kastanienbestände im zeitlichen und zwischenbetrieblichen Vergleich, über die jeweilige betriebliche Integration, die Einbindung in regionale Wertschöpfungsketten und den Beitrag zur kulturellen Identität der jeweiligen Region. 

Mobilität zur Feldforschung und Sprachkenntnisse zur Führung von Interviews mit Betriebsinhabern und Agrarverwaltung vorausgesetzt. Durchführung ideal im Sommer/Herbst 2022. Werkvertragshonorar zur partiellen Abdeckung von Fahrtkosten oder evtl. FFG gefördertes FemTech-Praktikum (nur für weibliche Studierende) möglich. Einbindung in die laufende Forschungstätigkeit beim IGF. Betreuung: Oliver Bender (IGF/UIbk), Stefan Zerbe (UniBZ). Bei Interesse bitte melden bei oliver.bender@uibk.ac.at 

Literatur zur Einführung ins Thema: https://www.austriaca.at/?arp=0x002342d8  

Nach oben scrollen