Young Experts gesucht - für die Erstellung des ÖREK 2030 (Österr. Raumentwicklungskonzept)

 

Bewirb dich jetzt bis 15. Dezember 2019 unter https://tinyurl.com/youngexperts


Wir suchen deine Expertise als Young Expert für die Erstellung des ÖREK 2030! Das österreichische Raumentwicklungskonzept (ÖREK) ist eine gemeinsame Strategie von Bund, Ländern, Städten und Gemeinden und wird etwa alle zehn Jahre von der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK) neu erstellt. Es geht darin um die räumliche Entwicklung Österreichs. Das ÖREK 2030 baut auf den Inhalten und Umsetzungsstrukturen des ÖREK 2011 auf. Es soll das gemeinsame Handeln der unterschiedlichen AkteurInnen sowie deren raumbezogene Tätigkeiten leiten. Im Mittelpunkt stehen Transformationsprozesse für eine zukunftsorientierte räumliche Entwicklung in Österreich.

Du interessierst dich für Raumentwicklung, hast schon Erfahrungen damit gesammelt oder sogar im Alltag damit zu tun? Dann nutze die einmalige Chance, beim ÖREK 2030 mitzuwirken und deine Expertise und damit die Sicht einer jungen und zukunftsorientierten Generation einzubringen! Wir suchen ein vielfältiges Team junger Menschen (ca. 18 bis 25 Jahre) mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen: Du arbeitest oder studierst im Planungs- bzw. Umweltkontext, bist Jugend-Gemeinderat/rätin, in einer Interessensvertretung oder NGO engagiert und möchtest die österreichische Strategie zur räumlichen Entwicklung für die kommenden 10 Jahre mitgestalten – dann bewirb dich!

Was genau kommt auf dich als Young Expert zu?

  • 1 x Kick-Off am 28. Jänner 2020
  • 2 x ÖREK 2030 – Young Experts Lab (ca. halbtägig)
  • 1 x ÖREK-Konferenz am 28. und 29. April 2020 (ca. 1,5 Tage)
  • Zusammenarbeit auf einer Online-Plattform während dem Erstellungsprozess des ÖREK 2030
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einzelnen Themengruppen (März bzw. Juni 2020)
  • Mitwirkung als Young Expert, insbesondere im Zeitraum zwischen Jänner und Juni 2020 

Was hast du davon, dich als Young Expert zu engagieren?

Du machst die einmalige Erfahrung und wirkst bei der Erstellung des ÖREK 2030 mit. In einem vielfältigen Team kannst du dich mit anderen jungen Interessierten austauschen und dich mit deinem Lebensraum und dessen Zukunft auseinandersetzen. Durch die Young Experts Labs und die Teilnahme an der ÖREK-Konferenz kannst du deine Expertise in unterschiedlichen Formen einbringen und erweitern sowie österreichweit neue, beruflich relevante Kontakte knüpfen. Die Reisekosten zu den verschiedenen Treffen und Veranstaltungen sowie etwaige Nächtigungskosten werden dir ersetzt und wir unterstützen dich sehr gerne mit Zeit- bzw. Teilnahmebestätigungen!

Nähere Informationen findest du unter www.oerok.gv.at

Nach oben scrollen