Pflichtpraktikum im Bereich nachhaltige kommunale Ernährungssysteme

Die Klimastabsstelle, Büro Stadtregierung Linz sucht für September 2021 einen Praktikanten bzw. eine Praktikantin, der/die Potenziale für kommunale Ernährungssysteme in der Stadt Linz systematisch erheben und die Praxis kommunaler Ernährungspolitik kennenlernen möchte.

Die erwarteten Ergebnisse sind sowohl für die Weiterentwicklung der Linzer Klimastrategie als auch für das Linzer Fab City Netzwerk interessant. Fab City bedeutet, die digitale Transformation aktiv zu gestalten und mit geschlossenen Produktions- und Stoffkreisläufen den Ausstoß an kommunalen Treibhausgasemissionen zu senken. Akteur*innen mit Bezug zu nachhaltigen Ernährungssystemen sollen im Rahmen des bezahlten Praktikums identifiziert und relevante Vorabreiten gesichtet werden.

Durch eine Kooperation der Klimastabsstelle Linz mit dem Projekt Feed‘INN (das auch an das Institut für Geographie Innsbruck angebunden ist) besteht die Möglichkeit an das Praktikum eine Masterarbeit im gleichen Themenbereich jedoch mit Bezug zu anderen Städten anzugehen.

Das Praktikum ist stark forschungsorientiert und muss im Rahmen eines Praxis-Wahlpflichtmoduls (vgl. Curriculum für das Masterstudium Geographie: Globaler Wandel – regionale Nachhaltigkeit) im Ausmaß von 120 Stunden absolviert werden. Die Aufwandsentschädigung beträgt rund EURO 1.000.

Praktikumsdauer: September 2021

Praktikumsort: Klimastabsstelle, Büro Stadtregierung, Magistrat der Landeshauptstadt Linz, A-4041 Linz, Altes Rathaus, Hauptplatz 1

Bei Interesse bitte CV und einseitiges Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Dr. Ute Ammering  (ute.ammering@oin.at) und Stadtklimakoordinator Oliver Schrot, MSc (Oliver.Schrot@mag.linz.at) übermitteln. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli 2021.

Nähere Infos zur Fab City Linz: https://www.linz.at/medienservice/2020/202010_107953.php

Nähere Infos zur Fab City Global Initative: https://fab.city/

 Nähere Infos zum Projekt Feed‘INN: https://energytransition.klimafonds.gv.at/timeline/feedinn-ernaehrungssystem/

 

Nach oben scrollen