Helfer/in für GPS-Vermessung in Vorarlberg - gesucht

Das Ingenieurbüro Hartl Consulting e. U. mit Sitz in Vomp sucht für den Zeitraum Do 19.04 - Fr04.05 Mai 1-2 studentische Hilfskräfte. Im Zuge eines umfangreichen Naturgefahrenprojekts sollen Wildbach-, Lawinen- und Steilschlagverbauungen im Klostertal GPS-mäßig erfasst werden (inkl. Metadaten-Eingabe).

Die Arbeitseinsätze erfolgen witterungsabhängig in 1-3 tägigen Blöcken, geschätzter Arbeitsaufwand: 6-12 Tage.

Anforderungen:

  • Zeitliche Flexibilität
  • Zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Interesse an geographischer Feldarbeit
  • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für 10-stündige Arbeitstage im alpinen Gelände
  • Grundlegende GPS und GIS-Kenntnisse
  • Versicherungsschutz

 

Angebot:

  • 12 €/Std. auf Werksvertragsbasis
  • Bezahlte Unterkunft in Vorarlberg
  • Anreise von Innsbruck aus oder bezahlte Zugfahrt nach Bludenz oder Langen
  • Einblick in die Arbeitsweise eines innovativen Ingenieurbüros
  • Möglichkeit auf Mitarbeit bei zukünftigen Projekten

 

Interessierte melden sich bei:

maximilian.muendler@hartl-consulting.com