Gastprofessor für Kartographie und Geoinformationswissenschaft (Uni Wien)

Offen für neue Ideen. Seit 1365. Als Forschungsuniversität mit hoher internationaler Sichtbarkeit und einem breiten Spektrum an Studiengängen engagiert sich die Universität Wien für Grundlagenforschung, die offen für anwendungs- und forschungsorientierte Lehre ist, sowie für die berufliche Entwicklung junger Forscher und für den Dialog mit Wirtschaft und Gesellschaft. Auf diese Weise trägt die Universität Wien zur Bildung künftiger Generationen und zur Innovationsfähigkeit der Gesellschaft bei.
Die Ernennung besonders qualifizierter Forscher zu Universitätsprofessoren ist eine wichtige Strategie der Universität Wien. Werden Sie Teil dieser lebendigen und zukunftsorientierten Organisation.

 
An der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie der Universität Wien ist die Position eines
 Gastprofessor für Kartographie und Geoinformationswissenschaft

 

(Vollzeit für den Zeitraum vom 1. März 2021 bis 28. Februar 2022) ist zu besetzen.

Von dem erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, dass er wichtige Beiträge zur Forschung und Lehre in diesem Bereich leistet (einschließlich des Lehrens von Kursen im Sinne des Tarifvertrags / der Betreuung von Studenten).


Erfolgreiche Kandidaten sollten folgende Qualifikationen haben:

  • Promotion / Postdoktorandenerfahrung an einer Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung
  • Wünschenswert ist eine Habilitation (venia docendi) in einem für diese Position relevanten Fachgebiet oder eine international anerkannte gleichwertige Qualifikation
  • Hervorragende Forschungsleistungen, hervorragende Publikationsergebnisse, internationaler Ruf
  • Erfahrung in der Konzeption, Beschaffung und Verwaltung großer Forschungsprojekte sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, Forschungsgruppen zu leiten
  • Begeisterung für exzellenten Unterricht, Unterrichtserfahrung an Universitäten sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, Studierende in allen Phasen ihres Studiums (Bachelor-, Master- oder Doktorgrad) zu unterrichten, akademische Arbeiten zu betreuen und junge akademische Kollegen zu fördern

Wir bieten:

  • ein Gehalt (Einstufung gemäß Tarifvertrag für Universitätspersonal , Zuordnung zur Berufsgruppe A1; § 99 Abs. 1 des Universitätsgesetzes 2002)
  • ein dynamischer Forschungsstandort mit gut etablierten Forschungsfinanzierungsbestimmungen
  • attraktive Arbeitsbedingungen in einer Stadt mit hoher Lebensqualität
  • eine breite Palette von Unterstützungsdiensten, die von zentralen Serviceeinrichtungen angeboten werden

Die Universität Wien verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und schätzt Chancengleichheit sowie Vielfalt ( http://diversity.univie.ac.at/en ). Die Universität legt besonderen Wert darauf, die Zahl der Frauen in leitenden und akademischen Positionen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation werden weibliche Bewerber bevorzugt.

 
Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit einer kurzen Beschreibung von:
    • aktuelle Forschungsinteressen und Forschungspläne für die unmittelbare Zukunft
    • aktuelle und geplante Schwerpunkte in der akademischen Lehre und der Betreuung junger Forscher
  • Akademischer Lebenslauf,
    einschließlich Informationen über „Wertschätzungsfaktoren“ (z. B. Erfahrung als Verlag, Funktionen in Forschungsgesellschaften oder Programmausschüssen)
  • Liste der Veröffentlichungen , einschließlich:
    • Angabe von fünf Schlüsselpublikationen, die der Antragsteller für die ausgeschriebene Professur als besonders relevant erachtet
    • Bereitstellung eines Internet-Links zum Herunterladen oder elektronischen Einreichen von PDF-Versionen dieser fünf Veröffentlichungen
    • Informationen zu Zitaten und Einflussfaktoren, abhängig von der gängigen Praxis im jeweiligen Forschungsbereich
  • Liste der Vorträge,
    einschließlich Informationen zu eingeladenen Keynote-Vorträgen auf internationalen Konferenzen
  • Drittmittel
    Liste der erworbenen Drittmittel (Gegenstand, Dauer, Herkunft, Volumen) sowie gegebenenfalls Erfindungen / Patente
  • Überblick über frühere akademische Lehre und betreute Abschlussarbeiten, insbesondere Doktorarbeiten
  • Lehrbewertungen (falls verfügbar)
  • Kopien von Dokumenten und Zertifikaten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in englischer und elektronischer Form an das Jobcenter der Universität Wien ( jobcenter@univie.ac.at ).


 Referenznummer: 11666

Bewerbungsschluss ist 07.02.2021. 

Nach oben scrollen