Eine Stelle für eine_n Assistent_in (30 Wochenstunden) am Forschungsbereich Kartographie

Am Department für Geodäsie und Geoinformation, FB Kartographie, ist folgende Assistentenstelle zu besetzen: Eine  Stelle für eine_n Assistent_in (30 Wochenstunden) am Forschungsbereich Kartographie 120-06, voraussichtlich ehestmöglich für die Dauer von 1 Jahr, Gehaltsgruppe B1 Das monatliche Mindestentgelt für diese Gehaltsgruppe beträgt derzeit EUR 2.096,00 brutto (14x jährlich). Aufgrund tätigkeitsbezogener Vorerfahrungen kann sich das Entgelt erhöhen. Aufnahmebedingungen: abgeschlossenes Magister-, Diplom- Masterstudium der Fachrichtung Kartographie, Geoinformatik, Geodäsie oder Geographie bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland Sonstige Kenntnisse: Programmierkenntnisse (JavaScript, Python), Kenntnisse zu Location-Based-Services vorteilhaft Bewerbungsfrist:  bis 7. 2. 2019 (Datum des Poststempels) Bewerbungen richten Sie an die Personaladministration, Fachbereich wiss. Personal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien. Onlinebewerbungen an barbara.triebl-kraus@tuwien.ac.at       

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten,  die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden  sind.

Nach oben scrollen