Koordination Stadtteiltreff Dreiheiligen (m/w/d) (30 WSt.) Koordination Stadtteiltreff Hötting-West (m/w/d) (25 WSt.)

Die ISD Stadtteilarbeit sucht mit September 2021:
Koordination Stadtteiltreff Dreiheiligen (m/w/d) (30 WSt.)
Koordination Stadtteiltreff Hötting-West (m/w/d) (25 WSt.)

Die Stadtteiltreffs sind Orte der Begegnung, des Austausches und der Vernetzung für Menschen aus dem jeweiligen Stadtteil. Hier kommt die Nachbarschaft zusammen und trägt mit einem vielfältigen Angebot zu einem lebenswerten Stadtteil bei. Unter dem Motto „Gemeinsam Nachbarschaft gestalten“ sind alle eingeladen, selbst aktiv zu werden und gemeinsam Ideen für ein gutes Miteinander umzusetzen. Vor Ort informieren wir über Aktuelles aus der Nachbarschaft und der Stadt. Zusätzlich
bieten wir in den beiden Stadtteiltreffs Dreiheiligen und Hötting-West spezielle Angebote für ältere Menschen und ihre Angehörigen.
Ihre Aufgabenbereiche
- Koordination, Administration des Stadtteiltreffs (Veranstaltungsprogramm, Raumvergabe, Verwaltung, Einrichtung, Instandhaltung)
- Funktion als Anlauf- und Clearingstelle, Begleitung von Ehrenamtlichen
- Funktion als Kommunikationsschnittstelle zu Stadt und Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit
- Abhalten von fixen Sprechzeiten für ältere Menschen und ihre Angehörigen, Begleitung von
- Ehrenamtlichen und Gruppen, Nachbarschaftshilfe für und die Gestaltung eines spezifischen
- Programms für Senior*innen.
Unsere Anforderungen
- Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Geografie, Architektur, Soziologie,
- Politikwissenschaften, Stadtplanung o.Ä.
- Erfahrung mit den Methoden der Gemeinwesenarbeit, Projektentwicklung und -koordination, ggf.
- Erfahrungen mit der Zielgruppe Senior*innen. Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative,
- Selbstorganisation, Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team.
Die Entlohnung richtet sich nach dem SWÖ-Kollektivvertrag, Verwendungsgruppe 8. Vordienstzeiten werden bis zu 10 Jahren angerechnet. Durch die Größe und Vielfalt unseres Unternehmens sind wir in der Lage, Ihnen interessante Perspektiven für Ihre weitere berufliche Tätigkeit zu bieten. Auf betriebliche Gesundheitsvorsorge und laufende Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen legen wir besonderes Augenmerk.
Bewerbungen bitte an:
ISD - Innsbrucker Soziale Dienste GmbH
Personalabteilung
Innrain 24, 6020 Innsbruck, Austria
Tel: +43 (0)512 5331-7130
Email: personal@isd.or.at oder online: https://jobs.isd.or.at
www.isd.or.at

Bewerbungsschluss: 11. Juni 2021 

Nach oben scrollen