Home | Aktuell | Login


WORKSHOP UND PODIUMSDISKUSSION

 Freitag, 4. Dezember 2015, 13:00 Uhr
Ort: Aula, 1. Stock, Hauptgebäude, Universität Innsbruck, Innrain 52, Innsbruck

Zwischen regional und global –
Standortbestimmungen

 

Veranstalter:
Zentrum für Interamerikanische Studien (ZIAS), Universität Innsbruck
Institut für Geographie, Universität Innsbruck

Einladung (.pdf)

Programm

13:00-13:30 Grußworte
Tilmann Märk, Rektor der Universität Innsbruck
Gudrun Grabher (Universität Innsbruck)

13:30-14:30 Keynote 1:
Global und Area Studies im Kontext aktueller Debatten zu Global Change, Global Governance und Transformation, Dirk Messner (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik – DIE, Bonn)
Moderation: Martin Coy (Universität Innsbruck)

14:30-15:30 Keynote 2:
Area Studies / TransArea Studies: Zugänge, Übergänge und Herausforderungen aus kulturwissenschaftlicher Sicht, Ottmar Ette (Universität Potsdam)
Moderation: Gudrun Grabher (Universität Innsbruck)

15:30-16:00 Kaffeepause

16:00-17:00 Keynote 3:
Global Studies, Area Studies und Regionale Geographie(n) – Herausforderungen und Chancen für die Geographie aus der Perspektive historischer Wissenschaftsforschung, Ute Wardenga (Leibniz-Institut für Länderkunde, Leipzig)
Moderation: Johann Stötter (Universität Innsbruck)

17:15-19:00 Podiumsdiskussion:
„Zwischen regional und global“ – Interdisziplinäre Diskussion zur
Relevanz von Global und Area Studies in den Sozial-, Kultur- und Raumwissenschaften:
Ulrich Brand (Universität Wien)
Barbara Göbel (Ibero-Amerikanisches Institut, Berlin)
Gerd Kohlhepp (Universität Tübingen)
Ursula Moser (Universität Innsbruck)
Ursula Prutsch (LMU, München)
Moderation: Martin Coy (Universität Innsbruck)


Im Anschluss laden wir zu einem Buffet.


AGEF
Sie befinden sich im Verzeichnis / geographie / agef / veranstaltungen / zwischen-regional-und-global