Home | Aktuell | Login


G08 EneRAlp – EnergieRaum Alpen – Optimierung alpiner Energiesysteme durch räumliche Energieplanungskonzepte und standardisierte Potential-Analyse-Verfahren.

england fahne

120716_header_eneralp


Projektbeschreibung

  

Der Klimawandel und die Verknappung fossiler Energieträger verändern die Rahmenbedingungen der regionalen Energieversorgung grundlegend. Um auf gemeindeebene die Energiewende, hin zur Energieautonomie zu meistern, gilt es das Verbrauchsverhalten sowie die lokalen Energiepotenziale systematisch zu erfassen und anhand von Energiemasterplänen strategisch weiterzuentwickeln.
Ziel des Projektes G08 EnerAlp ist es Beiträge zur lokalen Anpassung an die Phänomene des Globalen Wandels im Themenfeld Energie zu leisten.
Dies wird erreicht durch die Entwicklung, Standardisierung und Umsetzung von räumlichen Energieplanungskonzepten (Energiemasterplan) für Gemeinden, Städte und Regionen. Bei der lokalspezifischen Ausgestaltung und Umsetzung vor Ort steht die direkte Beteiligung der BürgerInnen im Vordergrund.

             
 
 

Mitarbeiter:

Armin Kratzer
Steffen Link, M.Sc.
Isabella Schnetzer
Dr. Paul Stampfl
Fabian Weinmann

 

Weitere Informationen:
http://www.alp-s.at/cms/de/klimawandelanpassung/projekte-geo/g08-eneralp/


 





    << zurück zur AGEF



Sie befinden sich im Verzeichnis / geographie / agef / projekte / eneralp