Bewerbung und Zulassung

Nach Abschluss der Programmplanung für die "Summer ELSA Law School on Medical and Health Law" können Bewerbungen (Motivationsschreiben, CV, Studienerfolgsbestätigung) unter summer-lawschool@elsa-innsbruck.org abgegeben werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt durch die wissenschaftliche Leitung der "Summer ELSA Law School on Medical and Health Law" und orientiert sich insbesondere an den Kriterien Vorbildung (Lebenslauf) und Motivation.

Kosten

€ 350 für ELSA-Mitglieder aus nicht-begünstigten Ländern*
€ 315 für ELSA-Mitglieder aus begünstigten Ländern*
€ 420 für Alumni/Mitglieder einer Partnerorganisation
€ 450 für Nichtmitglieder von ELSA


*begünstigte Länder sind: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Georgien, Montenegro, die ehemalige jugoslawische Republik von Mazedonien, Republik Moldau, Russland, Serbien und Ukraine

Anmeldung

Die Online-Anmeldung zur "Summer ELSA Law School on Medical and Health Law" ist unter folgendem «Link» zu finden.