Forschung

Geförderte Projekte

Marina Hilber
Medical Networks. Ludwig Kleinwächter’s (1839-1906) participation in the transnational scholarly network of gynaecology and obstetrics)
Hertha-Firnberg Projekt
Laufzeit: 3 Jahre (02. Oktober 2017 bis 01. Oktober 2020), verlängert bis 30.09.2021

Pressemitteilungen: Artikel in "Zukunft Forschung", 1/2018

Maria Heidegger
Patients and Passions. Catholic Views on Pain in Nineteenth-Century Austria 
Joint Project FWF FWO, Projektnummer I 3545-G28,
Projektpartnerin: Tine Van Osselaer, Universität Antwerpen, Russbroec Institute
Laufzeit: 2018-2022

Pressemitteilungen: Artikel auf "Scilog", 6.4.2020

Claudia Posch, Karoline Irschara, Leonhard Gruber, Stephanie Mangesius
MedCorpInn. Retrospective Intersectional Corpuslinguistic Analysis of Radiology Reports of Innsbruck Medical University
ÖAW-Projekt, Go!Digital 2.0
Laufzeit: 2 Jahre, 06.2019-05.2021

Projektbeschreibung

Marina Hilber
Polio/Science. Österreichische Reaktionen auf eine globale Gesundheitsgefährdung (1940-1965)
Fördergeber: Universität Innsbruck im Rahmen der Nachwuchsförderung 2019
Laufzeit: 03.2020-11.2020 

Pressemitteilungen: Artikel im "Newsroom" der Universität Innsbruck, 17.04.2020

Jean Paul
Das Village Projekt - Unterstützung von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern
Forschungsgruppe "Village" der Ludwig Boltzmann Gesellschaft
in Kooperation mit der Medizinischen Universität Innsbruck 
Laufzeit: 4 Jahre (2018-2022)

Projektwebsite: https://village.lbg.ac.at

Presseinformation 38/2018 der Medizinischen Universität Innsbruck
Weitere Pressemitteilungen unter: https://village.lbg.ac.at/press

Das FZ Medical Humanities ist Partner des Projekts
From Science 2 School: Nachhaltig gesund – bewegt & veggie
Projektleitung: Katharina C. Wirnitzer
Institut für fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschung und Entwicklung,  Pädagogische Hochschule Tirol
Fördergeber:    TWF
Laufzeit:           2019-2022 

Projektwebsite: https://www.science2.school/
Publikationen: https://www.science2.school/#Publikationen

Das FZ Medical Humanities ist Partner des Projekts
Nachhaltig gesund – From Science 2 Highschool & University
Erhebung zur Prävalenz von Bewegung & Sport und verschiedenen Ernährungsformen an österreichischen Hochschulen und Universitäten
Projektleitung: Katharina C. Wirnitzer

Projektwebsite: https://uni.science2.school/

Publikationen

cover gutachten begutachteteSchwerpunktheft der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (OeZG) 3/2020:
Gutachten / Begutachtete, Expertise / Appraised
herausgegeben von Maria Heidegger, Lisa Pfahl, Gabriele Werner-Felmayer, Regina Thumser-Wöhs.

Weblink zum Heft (open access)


 

 

Cover früstliche NäheMarina Hilber, Elena Taddei (Hg.):
In fürstlicher Nähe – Ärzte bei Hof (1450-1800)
Innsbrucker Historische Studien 33,
Innsbruck university press 2021.

Volltext


Habilitationsprojekte

Maria Heidegger
Sorgen um die Seele. Psychiatrie und Religion in Tirol, 1830-1850
Habilitationsprojekt im Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Projektbeschreibung


Dissertationsprojekte

Alwin Cubasch
Space Food: Nutritional Knowledge in Technological Environments of late High-Modernity.
Space Food: Ernährungswissen in technisierten Umwelten der späten Hochmoderne.
Doctoral Dissertation in History
Institute of History & European Ethnology, University of Innsbruck
Advisor: Prof. Dr. Elisabeth Dietrich-Daum
Projektbeschreibung

Publikationsprojekte im Feld der Medical Humanities

Herausgabe des Sammelbandes "Fluchtlinien der Sprache. Migration und Sprachbewegung im Kontext der Medical Humanities." Herausgegeben von Katharina Fürholzer und Julia Pröll.     Call for Articles



Nach oben scrollen