Antragsformular
für vom Frankreich-Schwerpunkt geförderte Aktivitäten

        

Die Förderung wird beantragt für: *

Einladung eines französischen Gasts:  

Reise zu französischem Kooperationspartner:  

Sonderprojekt:  

   

 

Antragsteller/in: *

Vorname:  

 *

Nachname:  

 *

Akad. Grad.:  

  *

Amtstitel:  

  *

Funktion:  

  *
   
Bitte füllen Sie die folgenden Felder bei einem Erstantrag bzw. bei Änderungen der Angaben aus. (Sollten Sie bereits früher einen Antrag in elektronischer Form an den Frankreich-Schwerpunkt gestellt haben, sind die Angaben nur bei Änderungen unbedingt erforderlich):

Privatadresse:    

 

Straße:  

PLZ / Ort:  

A- 
 

Institut:  

 

                      

Telefon am Institut (Durchwahl):  

+43 512 507-

E-Mail-Adresse:  

   

 

Französische/r Kooperationspartner/in: *

Vorname:  

 *

Nachname:  

 *

Funktion, Titel:  

 *
   
Bitte füllen Sie die folgenden Felder bei einem Erstantrag bzw. bei Änderungen der Angaben aus. (Sollten Sie bereits früher einen Antrag in elektronischer Form an den Frankreich-Schwerpunkt gestellt haben, sind die Angaben nur bei Änderungen unbedingt erforderlich):

Adresse:    

 

Straße:  

PLZ / Ort:  

F- 

Telefon:  

+33 

E-Mailadresse:  

Institut/Forschungseinrichtung:  

Universität:  

   

 

Aktivität /Veranstaltung: *

 

Projekttitel:  

 *

Zweck:  

 *

Datum der geplanten Aktivität:    (Eingabeformat:tt.mm.jjjj)    

von: bis:   *

Falls das genaue Datum noch nicht feststeht, wählen Sie bitte einen Zeitraum aus!  

bzw. Zeitraum:  *

Veranstaltungsort (Raum):  

 *

Veranstalter:  

 *

Genaue Antragsbegründung:

Beschreibung des Projekts und der ganz konkreten Aktivität, z.B . nicht nur Tagungsprogramm, sondern Vortragstitel bzw. genaue Thematik der Zusammenarbeit

(150-200 Wörter)


 *
   

 

Voraussichtliche Kosten: *

 

Bitte geben Sie hier - ausgenommen im Feld "Beschreibung" - nur Ziffern ein, keine Kommas, Punkte oder Buchstaben.  

Reise (Bahn 2. Kl./billigster Flug: max. € 300
Innsbruck - Paris / max. € 350 Innsbruck - Frankreich) in €:  

 *

Hotel (Anzahl der Tage x Kosten pro Tag in €; max. € 90,-- pro Tag; max. 3 Tage):  

   *
   

Antragsdatum: (Eingabeformat:tt.mm.jjjj)  

 *

 

Die mit * versehenen Angaben sind unbedingt erforderlich!

Bitte drucken Sie den ausgefüllten Antrag vor dem Klicken auf "Abschicken" aus und senden diesen unterschrieben an den Interdisziplinären Frankreich-Schwerpunkt, Herzog-Friedrich-Straße 3, 6020 Innsbruck.

 

 

 

Unterschrift der/s Antragstellerin/s:

 

                                                           

Einreichtermin: spätestens 1-2 Monate vor der Veranstaltung!

Sollten Sie einen Antrag kurzfristig stellen müssen, bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren.

Bitte beachten Sie auch die Richtlinien für Förderungen durch den Frankreich-Schwerpunkt 


Nach oben scrollen