Interfakultäres Forschungszentrum Tourismus und Freizeit

Leiter

Univ.-Prof. Dr. Mike Peters (Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus)

Forschungsziele

Das Forschungszentrum Tourismus & Freizeit ist ein Netzwerk und eine Plattform für alle ForscherInnen an der Universität Innsbruck. Das Zentrum entwickelt gemeinsame Projekte und bringt ForscherInnen von verschiedenste Fakultäten an der Universität Innsbruck zusammen um Tourismus- und Freizeitforschung voranzutreiben. Seit 2015 wurden bereits sieben Drittmittelprojekte abgeschlossen und weitere werden derzeit von ForscherInnen von sechs Fakultäten der Universität Innsbruck bearbeitet. Zudem werden zahlreiche Publikationen interdisziplinäre verfasst. Die Forschungsthemen umfassen bspw. Crowdfunding im Tourismus, den Einfluss des globalen Wandels (insbesondere Klimawandel) auf die Touristenbedürfnisse und Ressourcenausstattung der Destinationen, Sportevents- und Innovationen am Berg oder Familienunternehmensentwicklungen und Nachfolge im Tourismus. Das FZ Tourismus & Freizeit gründete kürzlich das neue Doktoratskolleg „Tourism and Leisure in Mountain Regions“.

 Interview mit Sprecher Mike Peters (Video)

Beteiligte Organisationseinheiten