Künstliche Nase erkennt Körpergeruch

Eine mobile künstliche Spürnase mit drei unterschiedlichen Sensoren könnte bald dabei helfen, versteckte Personen oder Waren in Fahrzeugen und Containern aufzuspüren. In einem internationalen Kooperationsprojekt haben Wissenschaftler*innen des Instituts für Atemgasanalytik gemeinsam mit Partnern das Gerät entwickelt und in der Praxis getestet.
track-team2022
Nach oben scrollen