Gelber Stuhl

Wohnen morgen

Wie lässt sich Wohnraum so gestalten, dass er leistbar, nachhaltig und sozial verbindend ist? In der aktuellen Folge der multimedialen Reihe subject geben Expertinnen und Experten der Universität Innsbruck Antworten auf diese Frage.

Im 20. Jahrhundert wurde das Recht auf Wohnen in zahlreichen internationalen Rechtsordnungen verankert. Durch Immobilienspekulationen, steigenden Flächenbedarf und zunehmende Ungleichheit wird Wohnen heute für viele Menschen immer mehr zum Luxusgut. Auch ökologische Folgen und die soziale Desintegration rufen nach neuen Modellen des Zusammenlebens. Wie lässt sich Wohnraum so gestalten, dass er leistbar, nachhaltig und sozial verbindend ist? Expertinnen und Experten der Universität Innsbruck haben Antworten auf diese Frage.

Weiterlesen ›