20.03.2018: Dritte Kuratoriumssitzung

Kuratoriumssitzung 20.03.2018

Förderinnen und Förderer der Universität Innsbruck stiften mit ihrem privaten Engagement wertvollen Mehrwert, damit die Universität ihrem gesellschaftlichen Auftrag noch besser nachkommen kann. Welche Projekte untertützt werden, entscheidet das Kuratorium des Förderkreises. Für die Mitarbeit im Kuratorium konnten in der neuen Förderperiode gewonnen werden:

für Nordtirol: Markus Langes-Swarovski von D. Swarovski KG vertreten von Eva-Maria Hofer, Andrea Berghofer von Adler Lacke vertreten von Claudia M. Berghofer, Monika Froschmayr von Weinberg und Eduard Fröschl von Fröschl AG - sitzend von links nach rechts

für Südtirol: Christof Oberrauch von Technicon AG mit Durst und Alupress - stehend rechts

für Luxemburg: Jacques Lanners von Ceratitzit - im Portrait

 

Tilmann Märk, Rektor der Universität Innsbruck sowie Sabina Kasslatter Mur als Vorsitzende koordinierten mit Angelika Johnston als Schriftführerin - im Bild stehend von rechts nach links - die Sitzung für die neue Förderperiode 2018/19, deren einstimmig genehmigten Projekte finden Sie hier:

Anzahl
ACHSE 1 Förderkreis 1669 holt herein - schickt hinaus    
holt herein 1669 Gastprofessuren   2
schickt hinaus Mit 1669 in die Welt!

Konferenzteilnahmen außerhalb Österreichs jeweils für DissertantInnen und Masterstudierende mit Vorträgen mind. 16
Entrepreneural Postdoc Society Innsbruck - Aufbau und Vereinigung von DoktorandInnen und Postdocs zur Unterstützung unternehmerischer Vorhaben
einmalig
Architekturbiennale 2018 - Seminar Sozialer Wohnbau - Gemeinsame Teilnahme mit Studierenden der Universität Trient 10 Studierende

ACHSE 2 Förderkreis 1669 wirkt nach innen - wirkt nach außen  
wirkt nach innen
Doktoratskollegs (DK) - Finanzierung von ReferentInnen und Klausuren für "Medizinrecht und Gesundheitswesen", "Austrian Studies" und "Elementarrisiken in alpinen Regionen"
3

Ausschreibung Prototypenentwicklung - Anschubfinanzierung für die Entwicklung und Weiterentwicklung von Prototypen
4
  Lange Nächte des Lernens an der Universitätsbibliothek - Workshops zu wissenschaftlichem Arbeiten, Abbau von Lernblockaden und Prüfungsängsten, Recherchekompetenz usw. nach Vorlesungsende bis 2 Uhr nachts
3 Veranstaltungen
wirkt nach außen 1669 Leistungsstipendium für die Sommeruniversität an der Ben Gurion University 2 StipendiatInnen
Forschungsstipendium Israel des Förderkreises 1669 - Auslandsaufenthalte von leistungsorientierten und hochmotivierten Studierenden an einer israelischen Universität oder Forschungseinheit mind. 2 StipendiatInnen

Digitalisierung des Nachlasses von Heinrich von Trott zu Solz - als Grundlage für die europaweite Beforschung dieser Schenkung an das Brenner-Archiv

 

einmalig

  

 
ACHSE 3 Förderkreis 1669 schafft Räume - öffnet Türen  
schafft Räume

Stiftung Universität Innsbruck

Die Leopold-Franzens-Universität feiert im Jahr 2019 ihr 350jähriges Bestehen. Mit der Gründung einer gemeinnützigen Stiftung wird ein neues nachhaltiges und langfristig wirksames Instrument für die zeitgerechte Hochschulentwicklung aufgebaut.

einmalig

öffnet Türen

Junge Uni - soll Kindern und Jugendlichen Wissenschaft und Forschung näher bringen

einmalig
Sommertechnikum MINT - Schülerinnen im Alter von 15 bis 20 Jahren lernen technische und naturwissenschaftliche Studien kennen
60 Schülerinnen
Concept AIA - Adaptive Intelligent Architectur - Herstellung eines Vorführmodells für eine Ausstellung in New York einmalig


 

Nach oben scrollen