Wir sagen Danke!


Auch in diesem Sommer kamen wiederum zwei Studierende der LFUI in den Genuss eines Vollstipendiums des Förderkreises 1669Wissenschafft Gesellschaft zur Teilnahme an der sechswöchigen Sommeruniversität in Beer Sheva. Julia Scolati und Marco Steger schlossen dieses Programm mit Erfolg ab und kamen mit einer Vielzahl von nachhaltigen Erfahrungen
aus Israel zurück.

Julia Scolati und Marto Steger AIANI_1669 Stipendium
Bild: Julia Scolati und Marco Steger vor der Klagemauer in Jerusalem.


„Das Erleben der gesellschaftlichen Konfliktlinien in Israel haben mein Denken angeregt: Ein Anreiz für meine eigene persönliche Weiterentwicklung, aber auch ein Anreiz um über notwendige Veränderungen in unserer eigenen Gesellschaft nachzudenken.“
Julia Scolati


„Das interdisziplinäre akademische Programm, das sich neben einem intensiven Hebräischkurs aus Vorträgen zu Themen rund um Israel zusammensetzte, förderte neben der akademischen auch meine persönliche Entwicklung enorm.
Eine einmalige Chance für die ich dem Förderkreis sehr dankbar bin.“
Marco Steger

Nach oben scrollen