Forschungsfeld Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Tätigkeitsbericht 2006

 

Tätigkeitsbericht des Forschungsfeldes über das Jahr 2006


Download des kompletten Berichts (33 Seiten): PDF


Der das für uns zweifellos erfreulich verlaufene Jahr 2006 resümierende Tätigkeitsbericht liegt nun für alle Interessierten vor. Er enthält auch einen Ausblick auf das laufende Jahr 2007 und richtet sich an die universitäre und außeruniversitäre Öffentlichkeit ebenso wie an Funktions- und Entscheidungsträger.

An dieser Stelle sollen nur einige wenige Hihglights herausgegriffen werden:

  • Die Ausstrahlung des Features "Was kostet ein Mensch?" von Peter Angerer und Josef Nussbaumer, im Rahmen der Reihe "Hörbilder" im Kulturradio Ö1.
  • Neben vielen kleineren Arbeiten ist auch die Publikation der Monographie "Der weite Horizont. Globalisierung durch Kaufleute" von Andreas Exenberger und Carmen Cian im Studienverlag zu vermelden.
  • Die Abwicklung eines sehr gut angenommenen Filmseminars in Kooperation mit dem Innsbrucker Programmkino Leokino.
  • Die Einwerbung eines Dissertationsstipendiums der Universität Innsbruck für Mag. Simon Hartmann, der seine Arbeit zum Thema "Anatomie der Gewalt. Eine Wirtschaftsgeschichte des Kongo" eifrig vorantreibt

Abschließend möchten wir uns bei allen, die uns die in diesem Tätigkeitsbericht dokumentierten Leistungen ermöglicht haben, herzlich bedanken!