CReAM Research Fellowship Steinmayr

Andreas Steinmayr wurde zum External Research Fellow am Centre for Research and Analysis of Migration (CReAM) am University College London ernannt.
cream-logo_news
(Credit: Centre for Research and Analysis of Migration)

CReAM ist ein unabhängiges und interdisziplinäres Forschungszentrum, dessen Ziel es ist, die öffentliche Debatte über Arbeitsökonomie und Migration mit neuen Erkenntnissen zu bereichern und dazu beizutragen, die aktuelle politische Debatte in eine Richtung zu lenken, die auf sorgfältig recherchierten, unvoreingenommenen Erkenntnissen beruht. CReAM trägt zur Entwicklung neuer Theorien und zu methodischen Fortschritten bei der Datenanalyse bei und gewährleistet so die Fähigkeit, zu einem breiten Spektrum von Themen von politischem Interesse beizutragen und zu informieren, und verschafft sich einen Ruf für Analysen, die als offen, transparent und zuverlässig anerkannt sind. CReAM-Forschungsstipendiaten sind renommierte internationale Forscher im Bereich der Migrations- und Arbeitsökonomie, die Ideen austauschen, ihre Arbeit in Workshops und Konferenzen diskutieren und gemeinsam an Forschungsprojekten arbeiten.

Nach oben scrollen