Banner Newsletter School of Education

    Newsletter der School of Education


    zurück zur Übersicht

    Vorwort

    Symbolbild: Jogger © istockphoto.comSehr geehrte Damen und Herren, liebe MitarbeiterInnen,
    das erste Viertel des Jahres ist bald schon wieder um und wir stehen kurz vor Beginn der Sommerzeit (31. März um zwei Uhr früh) – ein guter Zeitpunkt, um die Ereignisse seit Erscheinen des letzten Newsletters im vergangenen Dezember Revue passieren zu lassen:

    Foto: Symbolbild © istockphoto.com

    Es ist wieder einiges passiert, was Auswirkungen auf die Universität Innsbruck und damit auf uns alle hat. Allen voran der erfolgreiche Abschluss der Leistungsvereinbarung 2013 bis 2015. Weiters die Neubestellung des Universitätsrates und der Wechsel der DekanInnen und InstitutsleiterInnen. Daneben haben sich aber auch zahlreiche bescheidenere, nichts desto trotz auch wichtige und wahrzunehmende Dinge ereignet. Einige für Sie als MitarbeiterInnen relevante werden in diesem Newsletter in bewährter Weise von KollegInnen aus verschiedenen Organisationseinheiten und Ressorts vorgestellt und besprochen. Auf zwei davon darf ich Sie explizit bereits im Vorwort aufmerksam machen:

    Unter dem Motto "Uni Innsbruck – gut drauf!" soll an unserer Universität ein betriebliches Gesundheitsmanagement, das alle Beschäftigten im Fokus hat, eingeführt werden. Was Sie davon erwarten können und wie es von statten gehen soll, erfahren Sie im ersten Beitrag dieses Newsletters.

    Eine Umfrage der ETH Zürich will den Mobilitätshürden für ForscherInnen nachgehen. Ich darf Sie und Ihre/n Partner/in, sollten Sie sich davon angesprochen fühlen, herzlich einladen, an der Befragung teilzunehmen.

    Ab sofort können Sie sich auch wieder für den Tiroler Fahrradwettbewerb anmelden (diesmal sogar mit einer App) und der Termin des Stadtlaufes (25. Mai), an dem die Universität Innsbruck auch heuer wieder teilnimmt, naht ebenfalls. Das Rektorat trainiert dafür seit einiger Zeit wieder. Es würde uns freuen, wenn wir zahlreiche Beschäftigte zum Mitmachen motivieren könnten.

    Zuletzt darf ich Ihnen ein erfolgreiches Sommersemester wünschen und Ihnen allen schon vorab für Ihren Beitrag dazu danken!


    Mit freundlichen Grüßen

    Ass.-Prof. Mag.Dr. Wolfgang Meixner
    Vizerektor für Personal

    zurück zur Übersicht


    Abonnieren   Abbestellen   Offenlegung nach §25 MedG