Rechte und Pflichten der Studierenden

Das Studium wird durch

geregelt.

Jede/r Studierende sollte die wichtigsten Bestimmungen dieser rechtlichen Grundlagen des Studiums einmal lesen. Unwissenheit schützt nicht vor ihren Folgen!

Zum Beispiel: Nach § 79 Abs. 5 des UG 2002 haben Studierende das Recht, in die Prüfungsprotokolle und Beurteilungsunterlagen Einsicht zu nehmen, wenn sie das innerhalb von sechs Monaten ab Bekanntgabe der Beurteilung verlangen. Von diesen Unterlagen können auch Fotokopien angefertigt werden.