Zielgruppen

Der Universitätskurs „Praxisorientiertes Rechnungswesen & Umsatzsteuerrecht" eignet sich für (angehende) Studierende aller Studienrichtungen, die sich ein solides fachliches Fundament auf dem Gebiet des Rechnungswesens und der Umsatzsteuer aneignen möchten. 

Darüber hinaus ist dieser Kurs auch ein ideales Update für Praktiker, Neu- und Wiedereinsteiger. 

Der Universitätskurs „Praxisorientiertes Rechnungswesen & Umsatzsteuerrecht“ vermittelt praxisbezogene Kenntnisse im zukunftsträchtigen Berufsfeld des steuerbasierten Rechnungswesens. Im Vordergrund steht dabei die anwendungsbezogene Wissensvermittlung. Alle Lehrveranstaltungen werden von PraktikerInnen und WissenschaftlerInnen aus dem Bereich der Steuerberatung bzw. des Steuerrechts unterrichtet.

Die Besonderheit dieses Kurses liegt darin, dass in einem ersten Schritt die theoretischen Grundlagen aufgezeigt und systematisch erklärt werden und in einem zweiten Schritt die praktische Umsetzung geübt wird.

Dabei kommt die RZL‐Software „Buchhaltung, Anlagenabschreibung und Bilanzierung“ zum Einsatz. RZL-Software ist in Westösterreich die meist verbreitete Software in Steuerberatungskanzleien. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erhält eine zeitlich begrenzte Lizenz für die RZL-Software zum direkten Arbeiten und Üben am PC.



Nach oben scrollen