Curriculum / Vorlesungsverzeichnis

Die Lehrgangsteilnehmer müssen folgende Module absolvieren:

Pflichtmodul 1: Einführung in die Rechtswissenschaften         
   
                                                             
Lernziel:
Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse des Öffentlichen Rechts und des Privatrechts. Sie sind in der Lage, Geschäftsfälle des Notariats diesen Rechtsgebieten zuzuordnen und bei deren Bearbeitung unterstützend mitzuwirken.                                                        

Pflichtmodul 2: Notariatsordnung, Digitalisierung und Datenschutz

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über Grundkenntnisse der Notariatsordnung sowie der Digitalisierung und des Datenschutzes in einer Notariatskanzlei. Sie sind in der Lage, diese Inhalte systematisch zu erkennen und in die Praxis umzusetzen.

Pflichtmodul 3: Einführung in das Erbrecht und Verlassenschaftsverfahren

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse des Erbrechts und Kenntnisse des Verlassenschaftsverfahrens. Sie sind in der Lage, diese Materien systematisch zu erkennen und an der Erledigung von Aufgaben unterstützend mitzuwirken.

Pflichtmodul 4: Urkundenerstellung im Zivilrecht

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse betreffend Urkundenerstellung im Zivilrecht. Sie sind befähigt, diese Materien systematisch zu erkennen und an der Erfüllung von Aufgabenstellungen in diesen Bereichen unterstützend mitzuwirken.

Pflichtmodul 5: Grundbuch und Firmenbuch

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse der relevanten Bereiche des Grundbuchs und des Firmenbuchs. Sie sind in der Lage, mit beiden Büchern praxisorientiert zu arbeiten.

Pflichtmodul 6: Steuern, Gebühren und FinanzOnline

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse des Abgabenrechts einschließlich ausgewählter Steuern und Gebühren sowie über Kenntnisse hinsichtlich FinanzOnline. Sie sind in der Lage, die bedeutenden Bereiche dieser Materien systematisch zu erkennen, an der Erledigung von Aufgaben unterstützend mitzuwirken und mit Hilfe von FinanzOnline in die Praxis umzusetzen.

Pflichtmodul 7: Einführung in das Verwaltungsrecht

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse des Verwaltungsrechts. Sie sind in der Lage, diese Materien systematisch zu erkennen und an der Erledigung von Aufgaben unterstützend mitzuwirken.

Pflichtmodul 8: Einführung in das Gesellschaftsrecht

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene gesellschaftsrechtliche Grundkenntnisse. Sie sind in der Lage, die notariatsspezifischen Bereiche des Gesellschaftsrechts systematisch zu erkennen und an der Aufgabenerfüllung in der Praxis mitzuwirken.

Pflichtmodul 9: Einführung in ausgewählte Bereiche des Strafrechts

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Grundkenntnisse des Finanzstrafrechts und ausgewählter strafrechtlicher Materien. Sie sind in der Lage, die damit zusammenhängenden Probleme zu erkennen und an der Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften unterstützend mitzuwirken.

Pflichtmodul 10: Büroorganisation und -management

Lernziel: Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über auf das Notariat bezogene Kenntnisse im Bereich Büroorganisation und -management. Sie sind befähigt, entsprechende Aufgaben in der Praxis zu erfüllen.

 

Nach oben scrollen