Erfahrungsberichte ehemaliger TeilnehmerInnen

Der Universitätskurs "IT-Recht und Digitalisierung" vermittelt ein umfangreiches Know-how rund um Probleme, die mit der zunehmenden Digitalisierung einhergehen und geht auf aktuelle Problematiken des IT-Rechts ein..

Um aufzuzeigen, inwieweit die Teilnahme am Universitätskurs "IT-Recht und Digitalisierung" von Relevanz und praktischer Bedeutung sein kann, berichten ehemalige TeilnehmerInnen von ihren persönlichen Erfahrungen:

 

"Der Universitätskurs „IT-Recht und Digitalisierung“ verbindet in idealer Weise die beiden Welten „IT“ und „Recht“. An Hand von aktuellen bzw. alltäglichen Anwendungsfällen lernt der eher IT-lastige Teilnehmer die rechtlichen Aspekte und der Jurist die technischen Hintergründe kennen. Durch den regen Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Vortragenden ist der Universitätskurs besonders praxisbezogen und sehr zu empfehlen."     

Mag.(FH) Gerhard Muigg
Datenschutzbeauftrager Kufgem GmbH

Muigg_Gerhard

„Der Universitätskurs "IT-Recht und Digitalisierung“ ist eine optimale Möglichkeit, sein juristisches Fachwissen im IT-Bereich zu vertiefen. Durch die gleichzeitige Teilnahme von JuristInnen und TechnikerInnen ist der Kurs zudem eine einzigartige Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Das gegenseitige Verständnis wächst wodurch die Abwicklung zukünftiger IT-Projekte erleichtert wird.“

MMag. Katharina Kräftner
Rechtsanwältin, KTWO Law, Wien

 Kräftner Katharina

 

 

Nach oben scrollen