Nach dem Studium

Gratulation zum Studienabschluss!
 

Mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaftlichen Fakultät bieten sich eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten. Ob in der Verwaltung, der Privatwirtschaft, in der Justiz, an der Universität oder sonst wo:

Gut ausgebildete Juristen sind immer gefragt.

1) Akademische Feier: Sponsion / Promotion

Vorerst aber besteht die Möglichkeit, die Beendigung des Studiums im Rahmen einer akademischen Feiern an der Universität Innsbruck würdig zu feiern.

Informationen (Termine, Anmeldung, Kosten) zu akademischen Feiern an der Universität Innsbruck findet man «hier».

Geschenksidee:
Es besteht die Möglichkeit, «Absolventenringe oder Manschettenknöpfe der Rechtswissenschaftlichen Fakultät» zu erwerben. 

2) JusAlumi

Um auch noch nach dem Studienabschluss weiterhin in Kontakt mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und deren AbsolventInnen bleiben zu können, bietet sich die Möglichkeit, dem JusAlumni-Netzwerk beizutreten.

Einen Überblick über die derzeitigen JusAlumni-Benefits für AbsolventInnen findet man «hier».

JusAlumni wird stetig weiter ausgebaut, es sind noch weitere Benefits in Planung.

2) Postgraduate

Nach den Regelstudien besteht auch die Möglichkeit, postgraduale Universitätslehrgänge, Universitätskurse oder Seminare zur rechtlichen Spezialisierung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Innsbruck zu absolvieren.

Einen Überblick über das postgraduale Weiterbildungsangebot der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Innsbruck findet man «hier».

2)  Rechtspraktikum

Nach Absolvierung des Diplomstudiums Rechtswissenschaften, des Masterstudiums Wirtschaftsrecht oder des Integrierten Diplomstudiums (Italienisches Recht) besteht die Möglichkeit, ein Rechtspraktikum absolvieren.

Rechtspraktikum im Sprengel des Oberlandesgerichtes Innsbruck

Um zum Rechtspraktikum zugelassen zu werden ist es notwendig, den

  Antrag auf Zulassung zur Gerichtspraxis

beim Präsidium des Oberlandesgerichtes Innsbruck einzubringen.

 

Weitere Informationen und Details zum Rechtspraktikum in Innsbruck sind im

  Merkblatt für Rechtspraktikanten Oberlandesgericht Innsbruck

ersichtlich. 

Verwaltungspraktikum

Weiters besteht bei vielen öffentlichen Institutionen (zB Land Tirol, Stadt Innsbruck, Finanzamt, Bundesverwaltungsgericht etc. ) die Möglichkeit, nach Studienabschluss (und gegebenenfalls nach Absolvierung des Rechtspraktikums) ein Verwaltungspraktikum zu absolvieren.

Für weitere Informationen empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit der gewünschten Institution. 

Verwaltungspraktikum Land Tirol
Die Bewerbung beim Land Tirol ist mittels «Online-Formular» (Art der Bewerbung: Verwaltungspraktikum/Ausbildungsverhältnis) möglich.

Nach oben scrollen