Neustart des LVC-Tirol 2018   

Nach einem erfolgreichen ersten Lohnverrechnungcamp Tirol im Sommer 2017 gibt es auch im Sommer 2018 eine Fortsetzung.

Anmeldungen sind bereits jetzt schon mittels «Online-Formular» möglich.

    Anrechnung fürs Studium

Bei vollständigen Abschluss des LVC-Tirol wird diese Summerschool

  • im Diplomstudium Rechtswissenschaften und Wirtschaftsrecht als freies Wahlfach
  • im Bachelor- und Masterstudium Wirtschaftsrecht für das Wahlmodul "Interdisziplinäre Kompetenzen"

im Ausmaß von 2 SSt bzw. 2 ECTS-AP angerechnet.

 


Erster Jahrgang abgeschlossen

13 von 15 TeilnehmerInnen am bundesweit erstmals in Tirol durchgeführten Lohnverrechnungscamp konnten nach Absolvierung der drei Lehrgangsmodule Basiscamp, Praxiscamp und Prüfungscamp ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen.

Nachdem im Juli mit dem Basiscamp die Grundzüge der Lohnverrechnung sowie vertiefende Einblicke in die Bereiche Arbeitsrecht, GPLA-Prüfungen, Betriebsvereinbarungen und SV-Leistungsrecht intensiv unterrichtet wurden, starteten die Studierenden im August und September mit dem Praxiscamp in die praktische Anwendung des Erlernten in den Steuerberatungskanzleien.

Die überaus positiven Rückmeldungen bei den Leistungsbeurteilungen durch die Kanzleien bestätigen, dass mit dieser Spezialausbildung ein erster Schritt in Richtung Rekrutierung künftiger Mitarbeiter im Bereich der Lohnverrechnung gelungen ist und das Camp auch im Jahr 2018 eine Fortsetzung finden wird.

Aufgrund des gelungenen Konzeptes, welches die relevanten Bereiche der Lohnverrechnung kompakt zusammengefasst und professionell an die Teilnehmenden vermittelt hat, überlegt die KSW-Akademie das Camp künftig auch in den  Seminarzentren der anderen Bundesländer anzubieten

Von den dreizehn AbsolventInnen konnten bereits drei eine fixe Anstellung in der Lohnverrechnung finden und zwei werden demnächst damit beginnen.

 

 Absolventen_Lohnverrechnungscamp_2017

AbsolventInnen LCT 2017

links im Bild: Mag. Krieglsteiner, Univ.-Prof. Mag. Dr. Markl (Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät), RA Dr. Peter Wallnöfer LL.M., Univ.-Lekt. StB MMag. Dr. Klaus Hilber (Lehrgangsleitung)

rechts im Bild: StB Mag. Franz Glechner (GF RZL-Software), StB Mag. (FH) Marion Schneider (Lehrgangsleitung)                                                                             

Bildquelle: Travellers Dreamcatcher