Work meets Jus - Stelle dich vor!

Weil gute Noten alleine heutzutage nicht mehr ausreichen um optimal ins Berufsleben starten zu können, haben wir die Recruitingveranstaltung „Work meets Jus – Stelle dich vor“ ins Leben gerufen.
WmJ-Imagebild-Neu

Bei diesem Veranstaltungsformat werden verschiedene Unternehmen, die Stellen in Rechtsbereichen besetzen möchten, an die Rechtswissenschaftliche Fakultät eingeladen, um kurze Vorträge zu halten und Vorstellungsgespräche mit unseren Studierenden und AbsolventInnen zu führen.

Anschließend können bei einem entspannten Get-Together am Buffet weitere Kontakte mit TeilnehmerInnen und Unternehmen geknüpft werden.  Ein Austausch in angenehmer Atmosphäre wird dadurch möglich gemacht.

Die Vorträge der Unternehmen dürfen von allen Studierenden der Rechtswissenschaften und des Wirtschaftsrechts und AbsolventInnen dieser Studienrichtungen ohne Anmeldung besucht werden.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende und AbsolventInnen, die sich am Ende ihres Studiums (Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Bachelor/Master) befinden.
Für die Vorstellungsgespräche ist eine Anmeldung bei uns nötig, danach erfolgt eine Auswahl durch die Unternehmen, die selbst entscheiden können, mit wem sie ihre Bewerbungsgespräche führen möchten.

Für Studierende und AbsolventInnen ist die Teilnahme kostenlos.

 

Save The Date

 

Am Freitag, den 27. November 2020 findet die nächste "Work meets Jus"-Recruitingveranstaltung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät statt! Halten Sie sich den Termin frei, denn auch dieses Jahr werden wir wieder verschiedene interessante Unternehmen zu unserer Veranstaltung einladen, die sowohl das Unternehmen selbst als auch die Karrieremöglichkeiten vorstellen werden und Bewerbungsgespräche mit den Studierenden und AbsolventInnen führen werden. Wir freuen uns jetzt schon auf eine tolle Veranstaltung!

Alle weiteren Informationen (insbesondere welche Unternehmen teilnehmen werden; diese werden bei der Aufzählung laufend ergänzt), erfahren Sie hier und auf den Social Media-Kanälen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

 

 

 

Erfahrungsberichte Studierender und AbsolventInnen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben

"Die Veranstaltung „Work meets Jus“ wurde im Oktober vergangenen Jahres das erste Mal von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ins Leben gerufen. Dabei bot sich für einige Studierende die Möglichkeit, mit potentiellen Arbeitgebern wie beispielsweise Deloitte, BTV, FMA Liechtenstein oder Schönherr Rechtsanwälte in Kontakt zu treten.

Im Zuge der Anmeldung konnte man als Studierende/r seine Präferenzen zu den Wunsch-Gesprächspartnern anführen, die je nach Anmeldungsstand auch berücksichtigt wurden.

Für mich ergaben sich dabei Gesprächstermine mit der BTV und Deloitte. In einer angenehmen Atmosphäre fand dabei ein erstes Kennenlernen statt, das weniger einem formalen Bewerbungsgespräch als viel mehr einem ungezwungenen Informationsgespräch glich. In diesen Gesprächen wurden verschiedene Karrierewege beim jeweiligen Arbeitgeber erläutert und zum Teil auch konkrete Stellenangebote vorgestellt.

Das informative Gespräch mit der anwesenden Vertreterin von Deloitte war von Erfolg gekrönt und führte bei mir zu einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bei Deloitte und schließlich zu einer Anstellung als Tax Assistent bei Deloitte Tirol in Innsbruck.

Ich kann daher allen Studierenden in der Studienabschlussphase, die sich auf Jobsuche begeben, raten, die Möglichkeit zu nutzen und erste Kontakte mit Arbeitgebern zu knüpfen. Nebenbei ist es eine gute Gelegenheit die eigenen Bewerbungsunterlagen zu aktualisieren und Erfahrung für Bewerbungen zu sammeln."

Ing. Mag. Johann Foidl, BSc
Steuerberater-Berufsanwärter I Tax Assistent
Deloitte Tirol (Kapferer Frei und Partner Wirtschaftsprüfungs GmbH)
jfoidl@deloitte.at


 
Nach oben scrollen